Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 13 Filme die dem Suchbegriff "Martina Gedeck" entsprechen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 08.08.2019
Komödie
2 Kommentare

Georg und Doris sind ein Vorzeigepärchen aus der Hamburger Mittelschicht. Bis sich Georg auf eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura einlässt. Nun steht das Paar nach 25 Jahren Ehe vor den Scherben ihrer Partnerschaft. Kinder, Haus, Hund - alles verloren? Doch die Vernunft siegt: Sie entscheiden sich für eine Trennungstherapie. Ist damit der Rosenkrieg abgewehrt? Nicht ganz! Während Doris durchstartet, kommt bei Georg bald die Reue.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Rainer Kaufmann
Mitwirkende:
Lucie Heinze, Ulrich Tukur, Martina Gedeck


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 08.08.2019
Komödie
5 Kommentare

Georg und Doris sind ein Vorzeigepärchen aus der Hamburger Mittelschicht. Bis sich Georg auf eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura einlässt. Nun steht das Paar nach 25 Jahren Ehe vor den Scherben ihrer Partnerschaft. Kinder, Haus, Hund - alles verloren? Doch die Vernunft siegt: Sie entscheiden sich für eine Trennungstherapie. Ist damit der Rosenkrieg abgewehrt? Nicht ganz! Während Doris durchstartet, kommt bei Georg bald die Reue.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Rainer Kaufmann
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Lucie Heinze


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 64 Min. |
Erschienen am 29.11.2018
Familienfilm
7 Kommentare

Weihnachten steht vor der Tür - was könnte es Schlimmeres geben? Ebenezer Scrooge ist reich, geizig und ohne Mitleid. Doch er bekommt unerwarteten Besuch: Der Geist seines toten Geschäftspartners möchte ihm etwas zeigen. Scrooge blickt erst zurück auf das Weihnachten seiner eigenen Kindheit, dann auf das gegenwärtige Fest seines geschundenen Angestellten und schließlich sieht er die erschütternde Zukunft, die ihm noch bevorsteht.

Verleih:
Universum Film
Regisseur:
Julian Köberer, Judith Gardner
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Martin Gruber, Thomas Rauscher


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 139 Min. |
Erschienen am 22.03.2018
Drama
21 Kommentare

Bauer Pankraz und sein Sohn haben sich nicht viel zu sagen - und tun es trotzdem. Es ist 1984, gerade ist Mutter Theres zu Grabe getragen worden. Der Witwer Pankraz findet sich nach dem Leichenschmaus allein mit seinem Filius Semi. Endlich findet der Ältere die richtigen Worte und erzählt aus seinem Leben: Vom ersten Krieg. Vom zweiten Krieg. Vom ersten Traktor. Von den Studentenunruhen. Semi öffnet sich. Zwei Fremde kommen sich näher.

Verleih:
X Verleih
Regisseur:
Josef Bierbichler
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Simon Donatz, Josef Bierbichler


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 90 Min. |
Erschienen am 18.01.2018
Drama
28 Kommentare

Stella sucht für sich das Glück und findet den Tod. Ihre Affäre mit dem älteren Richard ist für diesen nichts als ein Zeitvertreib. Richards Frau Anna beobachtet die Machenschaften ihres Mannes mit kaltem Interesse. Ihre Ehe ist eine Farce, ihre gutbürgerliche Existenz eine Fassade. Als Richard das Mädchen fallen lässt, begeht dieses Selbstmord. Anna leidet unter der Schwere ihrer Mitschuld und schreibt sich die Geschichte von der Seele.

Verleih:
Picture Tree International
Regisseur:
Julian Pölsler
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Matthias Brandt, Mala Emde


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 20.10.2016
Drama

Die Ehe von Helene und ihrem Mann steht kurz vor dem Aus und sie fühlt sich einsam und vom Glück verlassen. Zufällig hört sie eine Radiosendung, in der der Autor Eduard E. Gluck seine Glückstheorie vorstellt. Helene ist begeistert, kauft sich das Buch und besucht seine Vorträge. Nach einem dieser Vorträge lernt sie den Autor persönlich kennen. Die beiden entwickeln Gefühle für einander und hoffen auf das "gleißende Glück", als Fiktion und Ideal.

Verleih:
Wild Bunch
Regisseur:
Sven Taddicken
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Johannes Krisch


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 128 Min. |
Erschienen am 03.03.2016
Drama

Anne Frank ist ein jüdisches Mädchen, das mit ihrer Familie auf der Flucht vor den Deutschen ist. In Amsterdam scheinen sie zunächst sicher, doch dann wird auch die Niederlande besetzt. Mit Hilfe der Sekretärin Miep Gies können sich die Franks mit anderen in einem Hinterhaus verstecken. Doch ständige Angst vor ihrer Entdeckung und einer möglichen Deportation bestimmen den Alltag, den Anne ausführlich in einem Tagebuch festzuhalten beginnt.

Verleih:
Universal Pictures International
Regisseur:
Hans Steinbichler
Mitwirkende:
Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 24.12.2015
Komödie

Entertainer Hape bricht auf der Bühne unter Stress zusammen und bekommt den ärztlichen Rat, sich ein paar Monate Zeit für Entspannung und sich selbst zu nehmen. Davon zeigt er sich ganz und gar nicht begeistert, bis er beschließt, in dieser Zeit den Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu wandern. Während seiner Reise erinnert er sich an seine Kindheit, in der er sich bei seiner "Omma" und dem Pfarrer den Kopf über Gott zerbrach.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Julia von Heinz
Mitwirkende:
Devid Striesow, Karoline Schuch, Martina Gedeck


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 130 Min. |
Erschienen am 18.04.2013
Drama

Der neunjährige Nikolas ist spurlos verschwunden. Die Polizeipsychologin Claudia Meinert merkt bei dem Gespräch mit den Eltern, dass die Mutter ihr etwas verheimlicht. Als ein Handy-Video auftaucht, das Nikolas gefesselt in einem Keller zeigt, befragt sie auch die Mitschüler. Zwei von ihnen wirken auffällig provokant. Als sie kurz darauf die beiden mit Nikolas Eltern im Schwimmbad sieht, meint sie zu wissen, welches "Spiel" die Kinder spielen.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Carsten Unger
Mitwirkende:
Sibylle Canonica, Martina Gedeck, Finn Kirschner


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 108 Min. |
Erschienen am 11.10.2012
Drama

Eine Frau ist vor über zwei Jahren mit einem Ehepaar und deren Hund in die Berge Österreichs gefahren. Diese verschwinden am ersten Abend und sie stellt fest, dass sie von einer unsichtbaren Wand umgeben ist, abgeschnitten vom Rest der Welt. Die Frau fängt an ihre Erlebnisse aufzuschreiben, um gegen die Angst anzukämpfen. Als kein Papier mehr übrig ist, merkt sie, dass dies nicht das Ende ist, sondern noch viel mehr auf sie wartet.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Julian Roman Pölsler
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Karl Heinz Hackl, Ulrike Beimpold