Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 3 von 3 Filme die dem Suchbegriff "Kinostar Filmverleih" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 132 Min. |
Erschienen am 10.10.2019
Drama

Memo hat eine geistige Behinderung, führt aber ein glückliches Leben in einfachen Verhältnissen. Mit seiner Tochter und seiner Großmutter lebt der Hirte in einem kleinen Dorf. Doch dann wird ihm vorgeworfen, die Tochter eines Militärs ermordet zu haben. Er wird zum Tode verurteilt und kommt in Zelle Sieben. Die Insassen des Gefängnisses erkennen schnell, dass er unschuldig ist. Sie möchten Memo helfen, seine Unschuld zu beweisen.

Verleih:
Kinostar Filmverleih
Regisseur:
Mehmet Ada Öztekin
Mitwirkende:
Aras Bulut Iynemli, Nisa Sofiya Aksongur, Celile Toyon


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 10.10.2019
Komödie
2 Kommentare

Die Geschwister Franz und Lilly erben eine Rinderzucht. Trotz der finanziellen Schwierigkeiten geht Franz ganz in seiner Arbeit auf. Aber seine Schwester ist unzufrieden. Sie träumt von weitaus mehr - von einer Veränderung. Zum Glück lernt sie Chris kennen. Er spielt mit seiner Band auf der Dorfkirmes und die beiden erleben eine Romanze. Zwischen Lilly und Franz bricht ein Streit aus. Bald ist ihr gesamtes gemeinsames Leben in Gefahr.

Verleih:
Kinostar Filmverleih
Regisseur:
Tom Sommerlatte
Mitwirkende:
Karin Hanczewski, Sebastian Fräsdorf, Wolfgang Packhäuser


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 03.10.2019
Drama
3 Kommentare

Nazil schämt sich für ihre Mutter - deshalb will sie so schnell wie möglich und so weit wie möglich von ihr und dem Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, weg. Ihre Mutter hingegen ist aufopferungsvoll um Nazil bemüht und liebt ihre Tochter. Nazil verschwindet dennoch und geht auf Reisen - aber nach einigen Jahren möchte sie in ihr Heimatdorf und zu ihrer Familie zurückkehren. Nun müssen Mutter und Tochter wieder einen Weg zueinander finden.

Verleih:
Kinostar Filmverleih
Regisseur:
Mustafa Kotan
Mitwirkende:
Sumru Yavrucuk, Özge Gürel, Sercan Badur