Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 18 Filme die dem Suchbegriff "Film Kino Text" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 91 Min. | Erschienen am 29.03.2018
Drama | Film Kino Text
20 Kommentare

Mike ist 18 und öffnet seine Zimmertür nicht mehr. Seine Familie ist bestürzt. Nur Schwester Miriam, die ihre Nöten mit dem Erwachsenwerden hat, kann verstehen, warum Mike sich vom Rest der Welt abschottet. Seine Familienmitglieder bitten, flehen, schreien, weinen. Mike ist da und doch nicht mehr unter ihnen. Nur mittels Zettel kommuniziert er noch mit der Familie - auf denen er den Regen auf unterschiedliche Arten beschreibt.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Isabel Prahl
Mitwirkende:
Bjarne Mädel, Bibiana Beglau, Emma Bading


Filmbeschreibung zu Freiheit Freiheit Drama

DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. | Erschienen am 08.02.2018
Drama | Film Kino Text
27 Kommentare

Sie will nur kurz vor die Tür gehen, sagt Nora, und kommt nicht wieder. Sie lässt ihren Mann Philip und ihre zwei Kinder hinter sich. Sie will endlich wieder das Leben spüren. Also reist sie nach Bratislava, wo sie ein junges Ehepaar kennenlernt und einen Job annimmt. Nach anfänglicher Trauer und Verzweiflung löst sich Philip langsam von Nora. Er beginnt eine Affäre mit einer Kollegin seiner Frau. Und wenn Nora doch zurückkommt, was dann?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Jan Speckenbach
Mitwirkende:
Johanna Wokalek, Ricky Watson, Hans-Jochen Wagner


Filmbeschreibung zu Die Spur Die Spur Thriller

DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 128 Min. | Erschienen am 04.01.2018
Thriller | Film Kino Text
29 Kommentare

In einem abgelegenen polnischen Ort kommen Menschen zu Tode, bei ihnen finden sich Tierfährten. Die Lehrerin Duszejko ist die Erste, die eine Leiche entdeckt. Es scheint, dass die Tiere ihre Peiniger zur Strecke bringen, denn alle Toten sind Jäger. Duszejko selber ist als Vegetarierin und Astrologin eine Außenseiterin in der ländlichen Gegend. Sie entwickelt ihre eigene Theorie, wer hinter den Morden steckt. Doch sie gerät selber in Verdacht.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Agnieszka Holland, Kasia Adamik
Mitwirkende:
Agnieszka Mandat, Wiktor Zborowski, Miroslav Krobot


FSK 0 2D

Länge 90 Min. | Erschienen am 14.12.2017
Komödie | Film Kino Text
21 Kommentare

Hypochonder Michel sieht seine schlimmsten Alpträume erfüllt, als seine Mutter Krebs bekommt. Der Außenseiter wird sowieso die ganze Zeit von Ängsten vor Krankheit und Tod gepeinigt. In wenigen Monaten soll nun das Leben seiner Mutter Monique ein Ende nehmen. Statt zu verzagen, lässt sie nun die Korken knallen und kümmert sich noch liebevoller um ihr Riesenbaby Michel. Der wiederum bekommt die gleichen Symptome wie Mutter: Hat er Brustkrebs?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Xavier Seron
Mitwirkende:
Jean-Jacques Rausin, Myriam Boyer, Fanny Touron


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 95 Min. | Erschienen am 16.11.2017
Thriller | Film Kino Text
30 Kommentare

Anna und Nick befinden sich in einer schleichenden Beziehungskrise. Sie verdächtigt ihn einer Affäre mit der Nachbarin. Beide beschließen, zusammen eine Reise zu unternehmen. Er möchte Kochrezepte sammeln und sie will ein Buch schreiben. Unterwegs haben sie einen Autounfall mit einem Schaf, danach passieren um sie herum merkwürdige Dinge: Katzen sprechen, Geräusche kommen aus dem Nichts. Anna und Nick geht zusehends der Realitätsbezug verloren.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Greg Zglinski
Mitwirkende:
Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri


FSK 0 2D

Länge 83 Min. | Erschienen am 07.09.2017
Komödie | Film Kino Text
9 Kommentare

Tante Martha lebt in Paris und ist in Nöten. Deswegen kommt ihre Nichte Fiona extra aus Kanada angereist. Die alte Dame muss schließlich versorgt werden. Doch die zerstreute Alte ist verschwunden und Fiona verliert bei einem Sturz in die Seine ihre Papiere. Sie ist verzweifelt. Das merkt auch Dom, ein egozentrischer und aufdringlicher Obdachloser. Er nimmt Fiona unter seine Fittiche, nicht ohne Hintergedanken.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Fiona Gordon, Dominique Abel
Mitwirkende:
Fiona Gordon, Pierre Richard, Emmanuelle Riva


FSK 0 2D

Länge 77 Min. | Erschienen am 17.08.2017
Dokumentarfilm | Film Kino Text
9 Kommentare

Die Straßen von Paris waren das Revier von Robert Doisneau. Mit seinen Ansichten der französischen Hauptstadt wurde er berühmt. Der Fotograf porträtierte Menschen in alltäglichen Situationen. Seine Enkelin zeigt in ihrer Dokumentation, in der auch Freunde und Kollegen des berühmten Fotografen zu Wort kommen, unveröffentlichte private Aufnahmen aus seinem Nachlass. Der Film ist eine Hommage an die Metropole an der Seine und an die Pariser.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Clémentine Deroudille


FSK 0 2D

Länge 100 Min. | Erschienen am 15.06.2017
Drama | Film Kino Text

Elisa Bérard kehrt nach 30 Jahren in ihren Geburtsort Dünkirchen zurück. Dort wurde sie einst zur Adoption freigegeben. In all der Zeit hat sie nie die Hoffnung aufgegeben, ihre leibliche Mutter zu treffen. Und tatsächlich begegnen sich die zwei Frauen - aber unerkannt. Denn Elisas Mutter Annette Lefèvre kommt als Patientin in die Praxis für Physiotherapie, in der Elisa arbeitet. Mutter und Tochter sind sich hautnah: Werden sie sich erkennen?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Ounie Lecomte
Mitwirkende:
Elyes Aguis, Anne Benoit, Céline Sallette


Filmbeschreibung zu Aloys Aloys Drama

DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 91 Min. | Erschienen am 24.11.2016
Drama | Film Kino Text

Privatdetektiv Aloys Adorn wacht verkatert auf. Grund genug zum Trinken hat er. Sein Vater ist gestorben und sein schrulliges Leben wird gerade gehörig durcheinander gewirbelt. Zu allem Überfluss muss er feststellen, dass seine Kamera und die Beobachtungsaufnahmen verschwunden sind. Da klingelt das Telefon. Die Anruferin hat, was Aloys vermisst und will ihn erpressen. Doch nach und nach wird sie zum Licht am Ende des Tunnels.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Tobias Nölle
Mitwirkende:
Georg Friedrich, Tilde von Overbeck, Kamil Krejci


FSK 0 2D

Länge 92 Min. | Erschienen am 23.06.2016
Dokumentarfilm | Film Kino Text

Regisseurin Claudia von Alemann führt durch eine Zeitreise von den 1960ern bis hin zu den 1990er Jahren, damals dokumentiert von Abisag Tüllmann. Die Fotografin, die ab 1964 auch Bilder für das Theater produzierte, arbeitete unter anderem für den Spiegel, die Zeit und die FAZ. Daher kann der Film mit mehr als 500 Schwarzweißfotografien auftrumpfen und zeigt Szenen aus diversen Filmen dieser Epoche, untermalt von der Musik von José Luis.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Claudia von Alemann