Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 40 Filme die dem Suchbegriff "Film Kino Text" entsprechen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 115 Min. |
Erschienen am 06.02.2020
Dokumentarfilm
2 Kommentare

Agnès Varda prägte die französische Nouvelle Vague wie keine andere Filmemacherin. Am 29. März 2019 verstarb sie in Paris im Alter von 90 Jahren an Krebs. Vor ihrem Tod bereiste sie die Welt, um mit einem breiten Publikum ihre Werke als Regisseurin, Fotografin und Installations-Künstlerin zu teilen. Diese Auftritte verarbeitete sie selbst zu dem Film "Varda par Agnès" - einem ganz intimen Selbstporträt - gespickt mit zahlreichen Anekdoten.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Agnès Varda


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 86 Min. |
Erschienen am 23.01.2020
Dokumentarfilm
3 Kommentare

Sieben Menschen setzen sich mit dem Erbe ihrer Vorfahren auseinander. Nicht alle sind Opfer, einige von ihnen stammen aus der Generation der NS-Täter. Unter anderen beschäftigt sich eine Therapeutin mit ihrer Familiengeschichte: Obwohl ihr Vater ein hochrangiger SS-Mann war, hängt sie an den Erinnerungsstücken. Die Großeltern ihres jüdischen Kollegen wurden in einem Konzentrationslager ermordet. Wie gehen Menschen mit einem solchen Nachlass um?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Christoph Hübner, Gabriele Voss


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 28.11.2019
Dokumentarfilm
3 Kommentare

Nach einem Unfall liegt Markus im Koma - die Ärzte geben ihm noch zehn Tage. Sein Vater bereitet schon alles für die Beerdigung vor. Nur sein Bruder Michael will ihn noch nicht loslassen. Er konfrontiert Markus mit Situationen und Erfahrungen, die er aus seinem Alltag kennt. Da Markus das Bett nicht verlassen kann, bringt Michael sein altes Umfeld zu Markus, denn dieser soll später ein normales Leben führen.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Julia Horn


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 14.11.2019
Drama
3 Kommentare

Ruth ist erfolgreiche Tierärztin, die von ihrer Vergangenheit eingeholt wird: Ihr Ex-Liebhaber kommt nach 20 Jahren Gefängnis frei. Doch Ruth hat Familie und lebt ihren christlichen Glauben. Sofort stürzt sie in eine Lebenskrise. Sie war immer von der Unschuld des Ex-Partners überzeugt. Sie verzehrt sich nach ihm. Ihr Umfeld spricht vom Teufel, der in sie gefahren sei. Wird Ruth ihrem unmoralischen Begehren nach dem Mann nachgeben?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Simon Jaquemet
Mitwirkende:
Judith Hofmann, Christian Kaiser, Anna Tenta


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 132 Min. |
Erschienen am 27.10.2019
Thriller
3 Kommentare

Ilya Goryunov saß unschuldig im Gefängnis. Als er freikommt, muss er feststellen, dass keine seiner Geliebten auf ihn gewartet hat und alle auch ohne ihn glücklich sind. Um ein wenig Lebensfreunde zurückzugewinnen, möchte er sich an denjenigen rächen, die ihn ins Gefängnis brachten. Dafür stiehlt der das Handy des Polizisten Khazin. Er beginnt Nachrichten als Khazin zu versenden und verliert sich immer mehr in der Rolle des Polizisten.

Verleih:
Kinostar Filmverleih
Regisseur:
Klim Shipenko
Mitwirkende:
Kristina Asmus, Alexander Petrov, Maksim Vinogradov


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 10.01.2019
Drama
10 Kommentare

1853 putscht sich Louis Bonaparte an die Macht. Die Republik wird aufgelöst, ihre Anhänger verfolgt. In einem Alpendorf werden alle Männer verschleppt. Zurück bleibt Violette, die eigentlich bald heiraten wollte. Die Frauen schwören: Sollte je wieder ein Mann ins Dorf kommen, würden sie ihn sich teilen. Damit sie endlich Kinder kriegen könnten. Kurz darauf kommt Jean an, der bei der Ernte helfen will. Violette soll ihn für alle betören.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Marine Francen
Mitwirkende:
Alban Lenoir, Géraldine Paihas, Pauline Burlet


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 29.11.2018
Dokumentarfilm
6 Kommentare

Josef Urbach war ein aufstrebender Künstler in der Weimarer Republik. Doch die Reichspogromnacht setzte seiner Karriere ein jähes Ende. Er ging ins Exil. Viele seiner Bilder sind verschollen. Sein Großneffe macht sich 80 Jahre später auf die Suche nach diesen Bildern. Er besucht die Nachfahren ehemaliger Sammler in Schweden, Belgien und Holland und verfolgt so die Spur des geflüchteten Künstler und seiner Werke.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Tilman Urbach


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 113 Min. |
Erschienen am 22.11.2018
Drama
13 Kommentare

Mit 80 macht Ali Ungàr einen Fund, der auf die mutmaßlichen Mörder seiner Eltern hinweist. Diese wurden in der Nazi-Zeit umgebracht. Die Spur führt nach Wien, wo der alte Herr den vermeintlichen Täter aufsuchen will. Der ist allerdings schon tot, und Ali trifft nur noch dessen Sohn an. Zusammen machen sie sich auf den Weg in die Slowakei, wo sich die Tragödie ereignete. Beide lernen dabei viel über sich und über ihre Vergangenheit.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Martin Sulik
Mitwirkende:
Zuzana Mauréry, Peter Simonischek, Jiri Menzel


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 112 Min. |
Erschienen am 27.09.2018
Dokumentarfilm
7 Kommentare

Der Großvater war ein Nazi-Offizier. Er hat den Tod von vielen Menschen zu verantworten. Der Filmemacher erkennt dies spät. Er und seine Mutter versuchen die eigene Familiengeschichte aufzuarbeiten. Sie treffen Hinterbliebene von Holocaust-Opfern. Eine jüdische Historikerin etwa, die in der Berliner Ausstellung "Topografie des Terrors" arbeitet. Die nachfolgenden Generationen von Tätern und Opfern können so in einen Dialog treten.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Christoph Hübner


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 117 Min. |
Erschienen am 26.07.2018
Drama
11 Kommentare

Teo und Emma sind ein ungleiches Paar. Er macht erfolgreich Werbung, ist hektisch und entzieht sich aller Verantwortung. Emma ist seine Osteopathin. Sie ist blind und sie hat gelernt jeden Tag so zu nehmen, wie er ist. Die beiden beginnen eine Affäre, die Teo selber überrascht - ist sie doch anders als alle Frauen, die er sonst hatte. Emma hingegen ist frisch geschieden, und will sich nicht gleich wieder binden. Finden die beiden zueinander?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Silvio Soldini
Mitwirkende:
Arianna Scommegna, Valeria Golino, Adriano Giannini