Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 60 Filme die dem Suchbegriff "Der Filmverleih" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 02.04.2020
Dokumentarfilm
7 Kommentare

Wie wurden eigentlich lesbische Frauen in der DDR behandelt? Sechs Protagonistinnen berichten von ihrem Liebes- und Leidensweg im Sozialismus: Sie waren staatlichen Repressionen ausgesetzt. Die Gesellschaft drängte sie an den Rand. Homosexualität war ein Tabu. Dabei wollten sie nur ein bisschen Glück, und vielleicht eine Familie. War dies unter den gegebenen Umständen möglich? Zwischen Einsamkeit und Beziehung fanden sie Wege und Möglichkeiten.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Barbara Wallbraun


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 19.03.2020
Tragikomödie

Kurt ist Schauspieler. Er liebt die Frauen und er hasst die Karnivoren, die Kapitalisten und alle, die heiraten. Trotz seiner Bemühungen kommt er im Leben einfach nicht voran, deshalb heuert Kurt eine Kamerafrau an, die ihn auf Schritt und Tritt begleiten soll. So will der junge Mann schlau aus der Welt werden - und erfolgreich. Das passt, denn die Kamerafrau träumt davon, einen großen und wahrhaftigen Film zu machen.

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Ulla Geiger
Mitwirkende:
Michael Ransburg, Stefanie von Poser, Sonia Hausséguy


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 76 Min. |
Erschienen am 05.03.2020
Animation
1 Kommentare

Ein Junge überlebt einen Flugzeugabsturz. Er konnte sich noch rechtzeitig mit dem Fallschirm retten. Nun landet er auf einer scheinbar unbewohnten Insel. Er ist alleine - oder doch nicht? Zunächst findet er einen kleinen Vogel, mit dem er sich anfreundet. Dann aber ist ihm ein schwarzer Riese auf den Fersen. Der Junge möchte nur wieder nach Hause. Doch dafür muss er die Gefahren, die auf der seltsamen Insel lauern, überwinden.

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Gints Zilbalodis


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 90 Min. |
Erschienen am 13.02.2020
Biografie
3 Kommentare

Friedrich Hölderlin ist das Paradebeispiel eines romantischen Genies. Er wollte die Dichtung erneuern und wurde politisch verfolgt. Unter ungeklärten Umständen wurde er inhaftiert und psychiatrisch therapiert. Daraufhin vegetierte er für den Rest seines Lebens dahin - in geistiger Umnachtung, in einem Turmzimmer in Tübingen. Die Dokumentation zeigt anhand aktueller Forschungsergebnisse Aufstieg und Fall des genialischen Dichters.

Verleih:
Arsenal Filmverleih
Regisseur:
Hedwig Schmutte, Rolf Lambert


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 164 Min. |
Erschienen am 06.02.2020
Krimidrama
5 Kommentare

Im Frühjahr 2020 werden die beiden Norweger Joshua French und Tjostolv Moland angeklagt. Sie sollen ihren kongolesischen Chauffeur erschossen haben - aber auch des Raubes, illegalen Waffenbesitzes und der Spionage werden sie beschuldigt. Die rücksichtslose Suche nach den beiden führt in eine diplomatische Krise. Laut der Angeklagten wurde ihr Chauffeur von bewaffneten Banditen erschossen. Doch es soll Zeugen geben - wen werden diese belasten?

Verleih:
Real Fiction Filmverleih
Regisseur:
Marius Holst
Mitwirkende:
Aksel Hennie, Tobias Santelmann, Ine F. Jansen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 101 Min. |
Erschienen am 26.12.2019
Tragikomödie
1 Kommentare

In einer Bibliothek entdeckt eine Verlegerin ein Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird ein Bestseller. Doch der Autor, Henri Pick, ein Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot und seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn je schreiben gesehen zu haben. Der Literaturkritiker Jean-Michel macht es sich zur Aufgabe, die Wahrheit herauszufinden.

Verleih:
Neue Visionen Filmverleih
Regisseur:
Rémi Bezancon
Mitwirkende:
Alice Isaaz, Camille Cottin, Fabrice Luchini


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 101 Min. |
Erschienen am 26.12.2019
Tragikomödie
6 Kommentare

In einer Bibliothek entdeckt eine Verlegerin ein Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird ein Bestseller. Doch der Autor, Henri Pick, ein Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot und seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn je schreiben gesehen zu haben. Der Literaturkritiker Jean-Michel macht es sich zur Aufgabe, die Wahrheit herauszufinden.

Verleih:
Neue Visionen Filmverleih
Regisseur:
Rémi Bezancon
Mitwirkende:
Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 95 Min. |
Erschienen am 07.11.2019
Dokumentarfilm
2 Kommentare

Im Deutschen Elektronensynchrotron in Hamburg befinden sich einige der größten Teilchenbeschleuniger der Welt. Claudia Lehmann hat an der Forschungsstätte vor zehn Jahren promoviert. Nun kehrt sie zurück und trifft auf ihren Doktorvater, Wissenschaftler und eine Schamanin. Sie alle stehen vor dem Rätsel der menschlichen Existenz - und müssen akzeptieren, dass sich nicht alles mit Mathematik und Physik erklären lässt.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Claudia Lehmann


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 109 Min. |
Erschienen am 05.11.2019
Komödie
3 Kommentare

Recep Ivedik erhält eine Einladung zum jährlichen Trockenbohnenfest in der Provinz Konya. Total erfreut überredet er seinen besten Freund Nurullah, ihn zu begleiten. Allerdings kommt es zu einem Missverständnis mit dem Reisebüro. Die beiden landen nicht in der Türkei, sondern in Kenia. In Afrika angekommen, begeben sie sich auf eine Safari-Tour und finden sich zwischen zwei rivalisierenden lokalen Stämmen wieder. Recep will zurück nach Hause!

Verleih:
Kinostar Filmverleih
Regisseur:
Togan Gökbakar
Mitwirkende:
Kader Ezgec, Nurullah Celebi, Sahan Gökbakar


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 31.10.2019
Drama
2 Kommentare

In einem Theater in Armstadt stehen die Schauspieler vor leeren Stuhlreihen. Sie kämpfen um ihre Existenz. So auch Thieß. Er wartet bereits seit langem und sehnsüchtig auf seine erste große Rolle. Er weiß, dass die Zeit drängt, wollen sie das Theater vor dem Ruin zu bewahren. Kurzerhand fährt der Schauspieler, gemeinsam mit einem Kollegen, nach Berlin. Dort wollen sie erfolgreiche Kollegen treffen, um von ihnen zu lernen.

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Eike Weinreich, Alexej Hermann
Mitwirkende:
Jürgen Sarkiss, Hans Meiser, Hartmut Stanke