Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 9 von 9 Filme die dem Suchbegriff "Arsenal Institut" entsprechen


FSK 0 2D

Länge 75 Min. | Erschienen am 04.04.2019
Animation | Arsenal Institut

Eine junge Frau ist auf der Flucht. Sie läuft weg vor einer unbekannten Gefahr. Oder wird sie vielleicht doch von einem Wolf verfolgt? Sie kommt in ein Haus, das von zwei Schweinchen bewohnt wird. Dort spukt es scheinbar. Böse Erinnerungen scheinen vor den Augen der jungen Frau auf: Wie es war, in der deutschen "Colonia Dignidad", zusammen mit Mördern, Nazis und Pädophilen aufzuwachsen. Kann sie sich den Geistern der Vergangenheit widersetzten?

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
Cristóbal León, Joaquín Cocina
Mitwirkende:
Amalia Kassai, Rainer Krause


FSK 0 2D

Länge 230 Min. | Erschienen am 15.11.2018
Drama | Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.

Im Norden von China soll es einen Elefanten geben, der nur herumsitzt. Gleichmütig betrachtet er die Welt. Dieses Phänomen fasziniert auch den 16-jährigen Bu, dem eine Schlägertruppe auf den Fersen ist; seine Klassenkameradin Ling, die eine Affäre mit dem Co-Rektor hat, Herrn Wang, der ins Altenheim abgeschoben werden soll und den Gangster Cheng. Sie alle brauchen Antworten auf Fragen des Lebens - zumindest aber einen prophetischen Elefanten.

Verleih:
Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Regisseur:
Hu Bo
Mitwirkende:
Peng Yuchang, Zhang Yu, Wang Yuwen


FSK 0 2D

Länge 94 Min. | Erschienen am 07.06.2018
Dokumentarfilm | Arsenal Institut

Die Sonora-Wüste wird nur von Verzweifelten aufgesucht. Zwischen den USA und Mexiko gelegen, durchqueren illegale Migranten diese gefährliche Region. In der Nacht erwacht das Leben in der Wüste, die tagsüber der unbarmherzigen Sonne ausgesetzt ist. Zahlreiche Tiere und Pflanzen leben hier. Die Dokumentation gleicht einer poetischen Reise durch die faszinierende Schönheit des "Sandmeeres", in dem Tod und Leben einander abwechseln.

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
J.P. Sniadecki, Joshua Bonnetta


FSK 0 2D

Länge 83 Min. | Erschienen am 02.12.2017
Drama | Arsenal Institut

Los Angeles ist ein hartes Pflaster, besonders für den sensiblen Stan. Er hat einen Job in einem Schlachthaus. Tagein, tagaus muss er Schafe ausweiden, was an seinen Nerven zerrt. Er flüchtet sich nach Hause, wo Frau und Tochter auf ihn warten. Dort kann Stan entspannen und seinen Träumen nachhängen. Doch bald werden seine Tendenzen zum Rückzug immer stärker, und er schottet sich mehr und mehr von der Welt ab.

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
Charles Burnett
Mitwirkende:
Charles Bracy, Kaycee Moore, Henry G. Sanders


FSK 0 2D

Länge 118 Min. | Erschienen am 07.09.2017
Autorenfilm | Arsenal Institut
9 Kommentare

In Kairo weht 2009 schon der Wind des Umschwungs. Zwar soll es noch zwei Jahre bis zur Revolution dauern, doch für Filmemacher Khalid ist die Veränderung schon greifbar. Er arbeitet an einem Film über die ägyptische Hauptstadt. Jedoch stimmen die Bilder, die er im Kopf hat, nicht mehr mit der realen Lebenswelt überein. Seine Freunde senden ihm ähnliche Aufnahmen aus dem Exil. Kairo als Sehnsuchtsort scheint verloren zu sein.

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
Tamer El Said
Mitwirkende:
Hanan Youssef, Laila Samy, Khalid Abdalla


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 79 Min. | Erschienen am 17.11.2016
Dokumentarfilm | Arsenal Institut

In der Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste trennt eine Hochsicherheitsgrenzanlage die EU von Afrika. In den benachbarten Wäldern leben Flüchtlinge, die von hier aus Spanien erreichen wollen. Unter ihnen auch Abou Bakar Sidibé aus Mali, der schon seit über einem Jahr versucht, die Grenze zu überwinden. Diese Versuche und seinen Alltag hat er mit der Kamera festgehalten.

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
Moritz Siebert, Estephan Wagner, Abou Bakar Sidibé


FSK 0 2D

Länge 72 Min. | Erschienen am 25.04.2013
Dokumentarfilm | Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.

Denis Côté zeigt in langen Einstellungen Tiere, die im "Parc Safari" in Quebec in Gefangenschaft leben: gesunde Tiere, invalide tiere, Fütterungen, Behandlungen und Tierpräparatoren bei der Arbeit. Er zeigt die Tiere und die Zustände in dem Park jedoch ohne Kommentar oder Wertung. Die Bilder funktionieren vielmehr wie eine Sammlung von Tieren, also eher wie ein altes Bestiarium.

Verleih:
Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Regisseur:
Denis Côté


FSK 0 2D

Länge 166 Min. | Erschienen am 14.05.2009
Dokumentarfilm | Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.

Von 1988 bis 2009 drehte Thomas Heise eine Vielzahl von Filmen, die nie an die Öffentlichkeit gerieten. Darunter Aufnahmen von der Räumung besetzter Häuser in der Mainzer Straße im Berliner Stadtviertel Friedrichshain, von einer Massendemonstration auf dem Alexanderplatz im November 1989, vom Abriss des Palastes der Republik. In einer Montage wird ein Teil deutscher Geschichte sichtbar - so wie sie nur selten in dieser Form zutage tritt.

Verleih:
Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Regisseur:
Thomas Heise


FSK 0 2D

Länge 88 Min.
Komödie | Arsenal Institut

Während er in seinem Job als Ordnungsbeamter eher Trübsal bläst, geht Barakah in seiner Freizeit auf der Theaterbühne auf. Seine Familie hat nicht den besten Ruf, und so scheint es für ihn aussichtslos, als er die wunderschöne Bibi erblickt, die nicht nur viel Geld hat, sondern auch im Internet berühmt ist. Doch gemeinsam versuchen sie die vorgeschriebenen Richtlinien zu umgehen.

Verleih:
Arsenal Institut
Regisseur:
Mahmoud Sabbagh
Mitwirkende:
Hisham Fageeh, Fatima Al Banawi, Sami Hifny