Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 8 von 8 Filme die dem Suchbegriff "Anna König" entsprechen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 12.03.2020
Kinderfilm
7 Kommentare

Wo Ben früher gewohnt hat, wird jetzt Kohle abgebaut. Er muß weg und tut sich in der neuen Stadt schwer. In der Schule bleibt er ein Außenseiter. Auch Tariq lebt erst seit kurzer Zeit in der Stadt, gewöhnt sich aber gut ein. Der syrische Flüchtling ist der Star auf dem Fußballplatz. Auch Ben ist Fußballer, und so entwickelt sich zwischen den beiden eine Rivalität. Dabei sind sie sich eigentlich sehr ähnlich - mit ihren Wünschen und Träumen.

Verleih:
Farbfilm Verleih
Regisseur:
Sarah Winkenstette
Mitwirkende:
Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 10.08.2017
Tragikomödie
9 Kommentare

Anna und Hans sind in den Dreißigern. Alle nennen das Paar mit Kochleidenschaft nur "die Hannas". Die beiden lieben sich, aber die Leidenschaft ist mit den Jahren verloren gegangen. Das wird klar, als die Schwestern Kin und Nico in ihr Leben platzen. Anna und Hans beginnen je eine Affäre mit einer der lebenshungrigen Schwestern - ohne dass der andere Partner davon weiß. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Julia C. Kaiser
Mitwirkende:
Anna König, Till Butterbach, Ines Marie Westernströer


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 98 Min. |
Erschienen am 04.05.2017
Thriller

Fünf Freundinnen treffen sich, wie jeden Sommer, für ein Wochenende in Südfrankreich. Ein Unbekannter bricht bereits in der ersten Nacht in das Landhaus ein. Es geht chaotisch zu und der Einbrecher kommt zu Tode. Die Freundinnen wollen keine Polizeiuntersuchung und planen, die Leiche verschwinden zu lassen. Plötzlich taucht ein gut aussehender Mann im Landhaus auf, der angeblich seinen Bruder sucht. Jetzt stecken die fünf Frauen in der Klemme.

Verleih:
Weltkino Filmverleih
Regisseur:
Olaf Kraemer
Mitwirkende:
Julia Dietze, Odine Johne, Anna König


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 86 Min. |
Erschienen am 07.01.2016
Komödie

Wenn Katha eines weiß, dann ist es, dass Jana die Frau ihres Lebens ist und sie ein Kind mit ihr haben möchte. Der Junggesellinnenabschied steht bevor und dafür hat ihr langjähriger Freund Charly etwas ganz Besonderes geplant. Sie sind zu fünft ein Wochenende lang auf einem Floß unterwegs. Mit dabei, Kathas kleiner Bruder Tobi, ihr guter Freund Ken und der zukünftige Samenspender Momo - da ist Chaos vorprogrammiert.

Verleih:
daredo media
Regisseur:
Julia C. Kaiser
Mitwirkende:
Julia Becker, Anna König, Christian Natter


FSK 0 2D

FSK 0
Satire

Die tragischen Lebensumstände von Ludwig II, König von Bayern, werden hier pointiert und z.T. satirisch dargestellt. Dabei steht die glamouröse Scheinwelt, das künstlerische Interesse Ludwigs und die bombastische Musik Wagners im Vordergrund.


Mitwirkende:
Hanna Köhler, Harry Baer



FSK 0 2D

FSK 0
Opernübertragung

'Der Film arbeitet mit Kino-Erfahrungen, mit Dingen, die man im Kino schön findet, die man im Kino gelernt hat; er erzählt auf der anderen Seite aber eine Geschichte, die mit der Wirklichkeit ziemlich viel zu tun hat, die Leute stehen in einem konkreten Arbeitsprozess und sind als Figuren ganz anders situiert als sonst in meinen Filmen, das heißt in den Kinofilmen, wo wie sie leben und was sie arbeiten nicht so wichtig ist wie das, was sie empfinden.' (R.W.F.)


Regisseur:
Rainer Werner Fassbinder
Mitwirkende:
Michael König, Günther Kaufmann, Hanna Schygulla


FSK 0 2D

FSK 0
Drama

In einer zeitlosen Epoche, deren äußere Merkmale meist dem heutigen Europa, zum Teil aber auch der Dritten Welt sowie dem europäischen Mittelalter und Rokoko zugehören, tritt ein Hirte als Laienprediger auf. Ihm sei die Jungfrau Maria erschienen und schon bald erhebt er in seinen Ansprachen sozialrevolutionäre Forderungen. Er trifft auf Widerspruch bei der Kirche, findet jedoch Anhänger unter den armen Bauern und Interesse auch bei Margarethe, einer wohlhabenden Frau. Seine Anhänger missverstehen seine sozialrevolutionären Aufrufe jedoch als religiöse Verkündigung, und bei Margarethe vermischt sich die religiöse mit sexueller Faszination.


Regisseur:
Rainer Werner Fassbinder
Mitwirkende:
Michael König, Hanna Schygulla, Walter Sedlmayr