Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 7 von 7 Filme die dem Suchbegriff "Alamodefilm" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 20.08.2020
Drama

Xhafer ist Pharmaingenieur, verheiratet und lebt seit Jahren in Deutschland. Geboren wurde er im Kosovo. Sein biografischer Hintergrund war nie wichtig, aber an seinem Arbeitsplatz hat er zunehmend den Eindruck, diskriminiert und schikaniert zu werden. Als eines Tages eine tote Ratte an seinem Gartentor hängt, ist er sich sicher: Seine Kollegen haben ein rassistisches Statement gesetzt. Das bestätigt ihn in seinen bisherigen Vermutungen.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Visar Morina
Mitwirkende:
Misel Maticevic, Sandra Hüller, Rainer Bock


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 13.02.2020
Kriminalkomödie
5 Kommentare

Dem Polizisten Cristi sind die Ermittler auf der Spur. Denn Cristi hat sich mit der Mafia eingelassen und ist aufgeflogen. Auf La Gomera lernt er eine geheime Pfeifsprache, um weiterhin mit der Mafia kommunizieren zu können. Pfeifend arbeiten sie einen Plan aus, um Zsolt aus dem Gefängnis zu befreien. Denn nur er weiß, wo sich die Beute ihres letzten Coups befindet. Doch wem kann Cristi trauen, wenn jeder ein doppeltes Spiel spielt?

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Corneliu Porumboiu
Mitwirkende:
Vlad Ivanov, Catrinel Marlon, Rodica Lazar


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 09.01.2020
Drama
5 Kommentare

In der isländischen Provinz betreiben Inga und ihr Mann eine kleine, hochverschuldete Milchfarm. Als Ingas Mann stirbt, kämpft Inga um den Erhalt der Farm. Eine lokale Kooperative nutzt mittellose Bauern aus und macht ihnen das Leben schwer. Inga lässt sich jedoch nicht unterkriegen. Sie legt sich mit der scheinbar übermächtigen Kooperative an. Ihr ist jedes Mittel recht, um ihr Ziel zu erreichen: die Gründung einer Gegengenossenschaft.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Grímur Hákonarson
Mitwirkende:
Arndís Hrönn Egilsdóttir, Hinrik Ólafsson, Sigurdur Sigurjónsson


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 127 Min. |
Erschienen am 26.09.2019
Drama
5 Kommentare

In den 1950er Jahren ist Rudolf Nurejew der größte Ballettstar der Sowjetunion. Doch er fühlt sich in dem kommunistischen Reich nicht wohl. Im Westen ist er längst berühmt, aber eine Karriere ist dort nicht möglich. 1961 erhält er die Chance, mit dem Kirov Ballett in Paris aufzutreten. Die ganze Zeit wird er von den Beamten des KGB beschattet. Aber es gelingt ihm alleine die Stadt zu erkunden. In Rudolf reift der Gedanke, im Westen zu bleiben.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Ralph Fiennes
Mitwirkende:
Oleg Ivenko, Adèle Exarchopoulos, Ralph Fiennes


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 127 Min. |
Erschienen am 26.09.2019
Drama
6 Kommentare

In den 1950er Jahren ist Rudolf Nurejew der größte Ballettstar der Sowjetunion. Doch er fühlt sich in dem kommunistischen Reich nicht wohl. Im Westen ist er längst berühmt, aber eine Karriere ist dort nicht möglich. 1961 erhält er die Chance, mit dem Kirov Ballett in Paris aufzutreten. Die ganze Zeit wird er von den Beamten des KGB beschattet. Aber es gelingt ihm alleine die Stadt zu erkunden. In Rudolf reift der Gedanke, im Westen zu bleiben.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Ralph Fiennes
Mitwirkende:
Ralph Fiennes, Adèle Exarchopoulos, Oleg Ivenko


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 16.05.2019
Komödie
3 Kommentare

Der Großvater ist gestorben. Das ist der einzige Grund für die Familienmitglieder, sich zusammenzuraufen. Die vier Generationen haben bisher alles getan, um sich aus dem Weg zu gehen. Die drei Enkel des Verstorbenen leben alle in recht chaotischen Verhältnissen und haben mit Depressionen zu kämpfen. Zusammen mit ihren lange geschiedenen Eltern müssen die Enkel entscheiden, was mit der immer seniler werdenden Großmutter geschehen soll.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Cécilia Rouaud
Mitwirkende:
Vanessa Paradis, Jean-Pierre Bacri, Camille Cottin


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 99 Min.
Komödie
1 Kommentare

Der Großvater ist gestorben. Das ist der einzige Grund für die Familienmitglieder, sich zusammenzuraufen. Die vier Generationen haben bisher alles getan, um sich aus dem Weg zu gehen. Die drei Enkel des Verstorbenen leben alle in recht chaotischen Verhältnissen und haben mit Depressionen zu kämpfen. Zusammen mit ihren lange geschiedenen Eltern müssen die Enkel entscheiden, was mit der immer seniler werdenden Großmutter geschehen soll.

Verleih:
Alamodefilm
Regisseur:
Cécilia Rouaud
Mitwirkende:
Camille Cottin, Jean-Pierre Bacri, Vanessa Paradis