Why are we (not) creative?

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 86 Min.



Why are we (not) creative?


FSK 0 2D

Länge 86 Min. |
Erschienen am 23.09.2021
Dokumentarfilm

Hermann Vaske beschäftigte sich in seinem Film "Why are we creative" aus dem Jahr 2018 mit der Quelle der Kreativität großer Künstler*innen.

In diesem Nachfolgewerk beleuchtet er nun die konträre Frage, was einen Menschen daran hindert, kreativ zu sein. Er befragte sowohl Künstler*innen als auch Aktivist*innen zu den, ihre Kreativität hemmenden Faktoren. Die Ursachen, so stellt er fest, sind vielfältig: Geld, Zensur, Angst oder Bürokratie.

Verleih:
Rise and Shine Cinema
Regisseur:
Hermann Vaske

Alle Bilder zu "Why are we (not) creative?":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu
"Why are we (not) creative?"
vorhanden.