Western

Drama | FSK 12 | Spieldauer 121 Min.



Western


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. | Kinostart am 24.08.2017
Drama | Deutschland/Österreich/Bulgarien/2017

Valeska Grisebach feierte mit ihrem modernen Western "Western" einen fantastischen Einstand in Cannes in der Sektion in Un certain regard. Eine Gruppe deutscher Arbeiter errichtet eine Baustelle in einem abgelegenen Teil Bulgariens, nahe der griechischen Grenze. Sie bauen ihr Lager mitten im Nirgendwo auf, und es kommt schnell zu Konflikten und Rangeleien um die Rangordnung. Vor allem zwischen Meinhard (Meinhard Neumann) und seinem Boss Vincent (Reinhardt Wetrek). Meinhard fühlt sich in der Natur wohl, öffnet sich dem lokalen Leben und sucht Anschluss im Dorf. Vincent versucht die Probleme auf der Baustelle auch mit nicht legalen Mitteln zu lösen. Sprachprobleme wie beim Turmbau zu Babel, kulturelle Differenzen, Korruption, Geschäftemacherei, unterschiedliche Ehr- und Moralvorstellungen prallen aufeinander, auch eigene Vorurteile gilt es zu hinterfragen. Die Bühne für den Showdown ist eröffnet. Der Film folgt der Choreografie eines Kampfes, der sich zuspitzt, aufgebaut wie ein modernes Duell. Zugrunde liegt eine ausführliche, dokumentarische Recherche, gearbeitet wird mit Laiendarstellern. In ruhigen, langen Einstellungen gelingt es Grisebach, die zuletzt mit "Sehnsucht" 2006 bei der Berlinale beeindruckte, eine ungeheure, ständig wachsende Spannung in der Gruppe der Männer und der Dorfbewohner aufzubauen. Schön, wie sie in den Erzählfluss die Landschaft integriert, die Natur als elementares Lebenselement begreift. boe.

Verleih:
Piffl
Regisseur:
Valeska Grisebach
Mitwirkende:
Meinhard Neumann, Reinhardt Wetrek, Syuleyman Alilov Letifov, Veneta Frangipova, Viara Borisova


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 11 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.08.2017 12:28 Uhr

Ich würde mir den FIlm nicht anschauen, der sagt mir jetzt schon nicht zu.

Kommentar von Plejaden
06.08.2017 15:35 Uhr

sagt mir nichts aus was ich dabei verwerten kann diesen Film seh ich mir nicht an!

Kommentar von szhusky
04.08.2017 20:40 Uhr

Western - dafür reicht meine interlektuelle Kapazität nicht aus. So einen Schrott würde ich mit nicht mal für 50 Euro geschenkt ansehen.

Kommentar von pidder
04.08.2017 15:08 Uhr

ich kann beim besten willen nicht nachvollziehen, wie der Film zu diesem Namen gekommen ist. Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich mir das Werk nicht im Kino anschauen werde. Dafür ist mir mein Geld definitiv zu schade!

Kommentar von reihwie
03.08.2017 14:08 Uhr

Western
Western ??? Der Trailer ist nicht gut . Schaue ich mir nicht an im Kino .

Kommentar von Speedy-Nic
31.07.2017 06:37 Uhr

Ach du...ja ein Film von dem Kaliber hat man schon länger nicht mehr gesehen. Ich kann auf diesen Film verzichten.

Kommentar von Sunshine-Boy
29.07.2017 20:59 Uhr

Nunja, ein "Western", der gar kein "Western" ist, das ist ja schon etwas merkwürdig...

Kommentar von Beaslie99
29.07.2017 11:40 Uhr

Sollte er mal im Fernseher erscheinen werde ich ihn vielleicht ansehen, wenn nichts Besseres kommt

Kommentar von kelmar
27.07.2017 16:22 Uhr

trailer hat mich nicht umgehauen....................................................................

Kommentar von NagaPadoha
26.07.2017 17:34 Uhr

Da schaue ich mir lieber einen "richtigen" Western an ;). Den Trailer fand ich nciht wirklich interessant.

Kommentar von angie64
25.07.2017 23:20 Uhr

Ich weiß nicht.... Schlecht war der Trailer nicht, aber die Geschichte interessiert mich nicht wirklich.