Weathering with You - Das Mädchen, das die Sonne berührte

Anime | FSK 6 | Spieldauer 113 Min.



Weathering with You - Das Mädchen, das die Sonne berührte


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 113 Min. |
Erschienen am 16.01.2020
Anime

Hodaka braucht dringend einen Tapetenwechsel: Er zieht also nach Tokio. Doch das Leben ist hier nicht nur aufregender, sondern auch teurer. Als ob sein Geldmangel nicht schon Problem genug wäre, regnet es seit Hodakas Ankunft unaufhörlich. Kurz bevor er völlig auf den Hund kommt, findet er einen Job bei einem Magazin. Eines Tages begegnet er dem quirligen Mädchen Hina. Die beiden verstehen sich auf Anhieb, doch Hina hütet ein großes Geheimnis.

Verleih:
Universum Film
Regisseur:
Makoto Shinkai
Mitwirkende:
Sebastian Fitzner, Léa Mariage, Lucille-Mareen Mayr


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Andy69
12.02.2020 10:38 Uhr

ist auch nicht ganz meine Liga aber wem es gefällt warum nicht,aber wenn im TV ist es okay,aber ansonsten nicht.

Kommentar von Andy69
12.02.2020 10:36 Uhr

ist auch nicht ganz meine Liga aber wem es gefällt warum nicht,aber wenn im TV ist es okay,aber ansonsten nicht.

Kommentar von Pretty_Woman
07.02.2020 23:22 Uhr

Ich bin überhaupt kein Anime-Fan. Und deswegen, werde ich mir diesen Film nicht ansehen. Allerdings gefallen mir die Synchro-Stimmen sehr gut.

Kommentar von GoldSaver
02.02.2020 21:24 Uhr

Ich werde dafür nicht ins Kino gehen, vielleicht schaue ich mir den aber im ZV an, obwohl ich sonst nicht so auf Anime stehe.

Kommentar von MrTest
19.01.2020 10:56 Uhr

Es wäre schön wenn der Film im Orginal mit Untertiteln gezeigt würde, da kommt die Atmosphäre einfach noch besser rüber. Trotzdem sehr ansprechend, ein schöner Film.

Kommentar von LilyAruna
17.01.2020 21:30 Uhr

Anime sind, wie alle Filme, breit gefächert mit einem Angebot für jeden, habe auch schon viele sehr gute gesehen.
aber dieser hier spricht mich nicht so sehr an.

Kommentar von LilyAruna
17.01.2020 21:29 Uhr

Anime sind, wie alle Filme, breit gefächert mit einem Angebot für jeden, habe auch schon viele sehr gute gesehen.
aber dieser hier spricht mich nicht so sehr an.

Kommentar von Annasofie
15.01.2020 19:56 Uhr

Anime Filme sind so gar nicht mein Fall. Zu übertrieben. Und dieser ist genau so.