Waldheims Walzer

Dokumentarfilm | FSK 6 | Spieldauer 94 Min.



Waldheims Walzer


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 94 Min. | Erschienen am 04.10.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber

Kurt Waldheim war eine Schlüsselfigur in der Aufarbeitung der NS-Zeit in Österreich. Der spätere Bundespräsident und Ex-UN-Generalsekretär versuchte seine Rolle im Dritten Reich zu verschleiern. Zunächst gewann er durch sein Gebaren Sympathien, als Präsident jedoch war er weitgehend isoliert. Die Dokumentation arbeitet die "Waldheim-Affäre" der 1980er-Jahre erneut auf, ergänzt sie mit eigenen Filmaufnahmen der Regisseurin.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Ruth Beckermann


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
15.10.2018 01:53 Uhr

Ich werde mir diesen Dokumentarfilm auf keinen Fall anschauen, das Thema muss ich nicht schon wieder hören.

Kommentar von Findus2000
30.09.2018 10:42 Uhr

Ein lehrreicher Film allemal. Vielleicht für den Geschichtsunterricht gut geeignet

Kommentar von AnnaHaeberle
10.09.2018 07:41 Uhr

Ein Dokumentarfilm zur Aufarbeitung der NS Zeit. Sehr lehrreich vor allem für Schulklassen.

Kommentar von AnnaHaeberle
06.09.2018 08:17 Uhr

Interesannt für Geschichtsfreunde. Mir selbst waere es ehrlich gesagt zu langweilig.

Kommentar von nurichb
27.08.2018 02:35 Uhr

Ein dokumentarfilm der mir gefällt, aber im kino gucke ich lieber richtige filme, aber im fernsehen würde ich ihn mir angucken.

Kommentar von dalewilson
26.08.2018 09:42 Uhr

Für mich kein Film für die große Leinwand, im Fernseh würde ich reinschauen, allerdings nicht gezielt sondern wenn ich beim zappen drüber stolpern würde.

Kommentar von AnnaHaeberle
25.08.2018 07:26 Uhr

Ein Aufarbeitungsfilm übe die Geschehnisse früher. Interessant für den gemeinsamen Kinobesuch von Schulklassen.

Kommentar von szhusky
24.08.2018 15:06 Uhr

Eine sehr interessante Dokumentation, die ich mir gerne im Fernsehen anschauen würde.

Kommentar von Frieder57
24.08.2018 00:24 Uhr

Dokumentarfilme sind für mich eher was fürs Fernsehen als fürs Kino und Waldheim ist ja schon lange tot, interessiert mich wenig.