Von Caligari zu Hitler

Dokumentarfilm | Spieldauer 114 Min.



Von Caligari zu Hitler


FSK 0 2D

Länge 114 Min.

Zu keiner Zeit existierte auf deutschem Gebiet ein so liberaler Staat, wie es die Weimarer Republik von 1918 bis 1933 war. Diese Freiheit spiegelte sich auch kulturell wider: Das deutsche Kino erlebte eine Blütezeit und setzte Maßstäbe für die "siebte Kunst", deren Einflüsse bis in die Gegenwart reichen. Filme wie "Das Cabinet des Doktor Caligari", "Nosferatu" und "Metropolis" haben bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt.

Verleih:
Real Fiction
Regisseur:
Rüdiger Suchsland
Mitwirkende:
Fritz Lang, Thomas Elsaesser, Siegfried Kracauer


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 3 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von klauscamper
04.03.2018 10:34 Uhr

Es gibt wohl einige die, diese Doku interessiert. Ich gehöre allerdings nicht dazu.

Kommentar von kelmar
05.02.2018 14:03 Uhr

Habe für filmgeschichte nicht wirklich etwas über , dafür kinobesuch lohnt sich nicht.

Kommentar von Linera
28.01.2018 09:19 Uhr

Wem die entwicklung des deutschen films interressiert derjenige wird sich das anschauen.