Und morgen die ganze Welt

Drama | FSK 12 | Spieldauer 111 Min.



Und morgen die ganze Welt


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 111 Min. |
Kinostart am 29.10.2020
Drama

Die 20-jährige Luisa hat gerade ihr Jurastudium begonnen.

Der Rechtsruck innerhalb der Gesellschaft bereitet ihr Sorgen. Sie schließt sich mit Freunden zusammen, um sich gegen die neue Rechte zu positionieren und etwas zu verändern. Im engagierten Kampf gegen populistische Parteien trifft Luisa auf Alfa und Lenor. Beide leisten gewaltsamen Widerstand und Luisa muss sich entscheiden, wie weit sie gehen kann und will.

Verleih:
Alamode Film
Regisseur:
Julia von Heinz
Mitwirkende:
Mala Emde, Noah Saavedra, Tonio Schneider

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 5 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Pretty_Woman
18.10.2020 13:52 Uhr

Ins Kino würde ich für diesen Film nicht extra gehen, aber wenn er im TV läuft, dann werde ich ihn mir ansehen.

Kommentar von heidihoo
17.10.2020 13:54 Uhr

Leider wieder ein Film den ich nicht haben muss. Ich finde solche Filme einfach nur blöd.

Kommentar von nurichb
17.10.2020 05:14 Uhr

wieder mal ein drama film, der mich nicht interessiert, werde ich mir nicht anschauen, nichtmal im fernsehen.

Kommentar von July93
15.10.2020 14:13 Uhr

Dieser Film könnte ganz interessant sein allerdings würde ich ihn mir nicht extra im Kino ansehen.

Kommentar von Frieder57
15.10.2020 03:14 Uhr

Eigentlich mag ich keine Dramen, aber dieser Trailer hat mir ganz gut gefallen.