Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR

Dokumentarfilm | FSK 12 | Spieldauer 121 Min.



Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 03.09.2020
Dokumentarfilm

Wie wurden eigentlich lesbische Frauen in der DDR behandelt? Sechs Protagonistinnen berichten von ihrem Liebes- und Leidensweg im Sozialismus: Sie waren staatlichen Repressionen ausgesetzt. Die Gesellschaft drängte sie an den Rand. Homosexualität war ein Tabu. Dabei wollten sie nur ein bisschen Glück, und vielleicht eine Familie. War dies unter den gegebenen Umständen möglich? Zwischen Einsamkeit und Beziehung fanden sie Wege und Möglichkeiten.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Barbara Wallbraun


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 21 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.09.2020 12:49 Uhr

Da mich das Thema nicht so wirklich interessiert und ich auch kein INteresse habe, eine DOku im Kino zu sehen, verzichte ich.

Kommentar von Magier1972
06.09.2020 13:53 Uhr

Den Dokumentarfilm werde ich mir nicht anschauen.Der Trailer gefiel mir nicht!

Kommentar von nurichb
03.09.2020 07:31 Uhr

interessiert mich kein stück, nichtmal im fernsehen würde ich mir diesen film angucken.

Kommentar von szhusky
02.09.2020 08:56 Uhr

Ich muss nach Ansehen des Trailers gestehen, dass ich diese Dokumentation nicht sonderlich interessant finde.

Kommentar von harriet81158
16.08.2020 20:05 Uhr

ich selber kind der ddr kanne 2 lesbische frauen...war für mich nichts was mich interesierte ....den film schau ich mir bestimmt an...

Kommentar von Ninili
08.08.2020 17:21 Uhr

Oha sehr interessantes Thema, gut für einen fernseh Abend mit mehreren Freunden mit anschließender Diskussionsrunde.

Kommentar von ajtak12
07.08.2020 15:53 Uhr

macht mich sehr neugierig, irgendwie ein endloses Thema, interessant und zugleich traurig, dass Frau sich als Lesbe immer rechtfertigen muss und dafür kämpfen musste und noch muss um so Leben zu können wie sie möchte. Werde mir den Film auf jeden Fall ansehen.

Kommentar von pepitapower69
06.08.2020 09:40 Uhr

Das Thema war wohl heiss in der DDR und bestimmt interessanter Film den man anschauen kann und seine Gedanken machen

Kommentar von MarioG
05.08.2020 17:41 Uhr

Interessant für alle diejenigen, die in der DDR geboren wurden, wie mich. Aber eher für den Fernseher, als für das Kino.

Kommentar von AnnaHaeberle
04.08.2020 13:52 Uhr

Spannender lehrreicher Film mit Zeizeugen. Gut gemacht. Verspricht sehr interessant zu sein.

Kommentar von Frieder57
01.08.2020 02:40 Uhr

Interessanter zeitgeschichtlicher Dokumentarfilm werde den im Fernsehen anschauen.

Kommentar von Parakino
25.07.2020 10:33 Uhr

Könnte ganz interessant werden, auch wenn einige Szenen im Trailer sehr gestellt wirkten und der Reporter (?) auch an Professionalitätsmangel leidet.

Kommentar von heidihoo
28.06.2020 11:30 Uhr

da wird wider mal gejammert von Früher. Also ich würde mir den Film nicht ansehen.

Kommentar von Altunok
23.06.2020 16:33 Uhr

bırazdaha uzerınde calişmak olması lazım rtyy bat bahar kklllppmmmn hgfyhj

Kommentar von Blerind
03.05.2020 20:20 Uhr

Interessantes Dokumentar. Ich finde es sehr gut dass man auch für die Vergangenheit etwas Zeit opfern soll um alles zu sehen wie es war und wie es heute ist.

Kommentar von Egbert
16.04.2020 17:56 Uhr

dokumentationen sind nicht mein fall. ich werde es mir vieleicht im fernseh mal reinschauen.

Kommentar von Die_Seherin
14.04.2020 01:57 Uhr

Eine sehr schöne Dokumentation. Diese werde ich mir sicherlich ansehen. Allerdings dann auch eher im Fernsehen.

Kommentar von BenjaminKrause
05.04.2020 00:39 Uhr

Dokumentationsverflime gucke ich wenn dann im Fernsehen aber doch nicht im Kino??

Kommentar von Annasofie
02.04.2020 09:20 Uhr

Den Film finde ich nicht sehr interessant. Das Geld für das Ansehen kann man sich sparen.

Kommentar von Pretty_Woman
08.03.2020 02:15 Uhr

Ein sehr interessanter Film. Der es wert ist gesehen zu werden. Dieses Thema wurde in der Vergangenheit nicht genug behandelt.

Kommentar von veronika56
04.03.2020 18:22 Uhr

Ich habe das früher wahrgenommem,konnte es aber nicht einordnen. Der Film ist bestimmt sehr informativ.Ich schaue mir den Film bestimmt an.Mich interessieren Reportagen bzw. von früher sehr.