The Promise - Die Erinnerung bleibt

Drama | FSK 12 | Spieldauer 133 Min.



The Promise - Die Erinnerung bleibt


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 133 Min. | Erschienen am 17.08.2017
Drama | USA/2016

Der armenische Apotheker Michael aus dem Provinzort Sirou erfüllt sich mit dem Brautgeld seinen Traum eines Medizinstudiums in Konstantinopel. Bei seinem Onkel, der ihn aufnimmt, lernt er die hübsche Ana kennen und bald auch ihren Freund, den amerikanischen Journalisten Chris. Michael verliebt sich in seine Landsfrau. Sie werden auseinandergerissen, als die Türken die armenischen Männer zur Schwerstarbeit zwingen, deren Familien umsiedeln oder gleich töten. Michael kann fliehen, versucht seine Familie zu retten und begegnet Ana und Chris wieder.

Verleih:
Capelight
Regisseur:
Terry George
Mitwirkende:
Oscar Isaac, Charlotte Le Bon, Christian Bale, Daniel Giménez Cacho, Shohreh Aghdashloo


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 11 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.08.2017 12:30 Uhr

Die Handlung gefällt mir nicht und davon abgesehen ist es ein Drama, was auch nicht gerade mein Lieblings-Genre ist.

Kommentar von Andrea11
06.08.2017 11:37 Uhr

Ich glaube der Film ist sehenswert. Hochbrisantes Thema. Den Film schaue ich mir an.

Kommentar von kelmar
06.08.2017 08:53 Uhr

ich warte bis er ins free Tv kommt.................................................

Kommentar von szhusky
04.08.2017 07:06 Uhr

Ein Film zu einem hochbrisanten poltischen Thema. Der Trailer ist recht gut gemacht, aber ich würde für diesen Film sicherlich nicht ins Kino gehen.

Kommentar von jutta2017
04.08.2017 05:12 Uhr

im kino würde ich den Film mir nicht ansehen..... im fernsehn ja .......................

Kommentar von reihwie
02.08.2017 14:51 Uhr

The Promise - Die Erinnerung bleibt.
Ein guter Trailer . Aber ob ich den im Kino sehen werde , ist fraglich .

Kommentar von Beaslie99
31.07.2017 11:23 Uhr

Für ein Drama gehe ich nicht ins Kino. Eventuell schau ich ihn im Fernseher an, wenn er mal da läuft

Kommentar von Andrea11
30.07.2017 11:07 Uhr

Der Film isat sicher sehr interessant. Aber ins Kino gehe ich dafür nicht. Vielleicht zu Hause.

Kommentar von NagaPadoha
27.07.2017 16:44 Uhr

An sich finde ich es gut, dass ein Spielfilm über den Völkermord an den Armeniern durch das Osmanische Reich gemacht wird, und somit evtl. zur Aufarbeitung beitragen könnte, bzw. das Bewusstsein stärken. Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber nach allem was ich darüber gelesen habe, ist der Film leider eine Enttäuschung.

Kommentar von angie64
25.07.2017 23:31 Uhr

Mir hat der Trailer gut gefallen. Ich würde mir den Film auf DVD gerne anschauen.

Kommentar von pidder
24.07.2017 18:59 Uhr

sorry, aber dieser Film ist absolut nicht mein Ding - das Geld fürs Kino spare ich mir