The Big Jump

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 81 Min.



The Big Jump


FSK 0 2D

Länge 81 Min. |
Erschienen am 07.03.2019
Dokumentarfilm

Der Skisprung ist ein Faszinosum: Ein Mensch gleitet, springt - und fliegt. Die Dokumentation zeigt das Spektakel erstmals aus der Sicht der Springer in 3D. So können die Zuschauer erleben, woran sie sonst niemals teilhaben könnten: Wie es ist, sich von der monumentalen Schanze abzustoßen und sekundenlang - in Schwindel erregender Höhe - zu fliegen. Ein Traum für die einen, ein Albtraum für die anderen - doch keiner bleibt unberührt.

Verleih:
Kinostar
Regisseur:
Ernst Kaufmann


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Daan003120
24.03.2019 17:23 Uhr

So was braucht man doch nicht extra im Kino gucken.
Nur für Freaks dieser Art und Weise.

Kommentar von Annasofie
23.03.2019 19:13 Uhr

Obwohl ich kein wintersportfan bin, kann man sich den Film wegen der Bilder ansehen.

Kommentar von jonathan_pinn
23.03.2019 08:16 Uhr

Nette 3D Performance. Fürs Kino aber vielleicht etwas wenig? Aber sicher ein guter Film für eine Wintersportmesse.

Kommentar von EathanHunt
18.03.2019 11:03 Uhr

mutig, mutig ...für mich hasenfuss wäre das nichts, also recht spannend, diese sportart aus dieser perspektive zu sehen. wenn dann im kino ... der großen leinwand wegen.

Kommentar von Bertigol
17.03.2019 10:52 Uhr

es kommen wohl nur noch langweilige Filme im Kino??? ddddddddddddddddddddffwerfrrrrrrrfdllfldldflfdllfl

Kommentar von GoldSaver
10.03.2019 12:33 Uhr

Zum einem gehe ich für eine Doku nicht ins Kino, zum anderem ist Skispringen auch nicht so meins.

Kommentar von sigi63
10.03.2019 12:04 Uhr

Aus dem Trailer kann man nicht ersehen was einem im Kino erwartet. Eine Kinokarte kostet ja Geld. Warum soll ich diesen Film sehen.

Kommentar von Annasofie
07.03.2019 19:52 Uhr

Super Aufnahme aus der Sicht der Springer. Auch für nicht Sportinteressierte interessant.