Taishi Village (OV)

| FSK k.A. | Spieldauer 114 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Taishi Village (OV)


FSK 0 2D

Länge 114 Min.

Der Dokumentarfilm unter der Regie der ehemaligen Professorin Ai Xiaoming kritisiert die erzwungene Umsiedlung und die staatliche Landnahmen im Zuge der Expansion von chinesischen Metropolen, wie im Falle des Dorfes Taishi, das der Großstadt Gungzhou zum Opfer fiel. Der Bevölkerung werden Agrarflächen ohne Kompensationszahlungen entzogen und an Investoren weiterverkauft.


Regisseur:
Ai Xiaoming