Shirley - Visionen der Realität

Drama/Experimentalfilm | Spieldauer 93 Min.



Shirley - Visionen der Realität


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 93 Min. | Erschienen am 18.09.2014
Drama/Experimentalfilm | Österreich/2013

Edward Hoppers Bilder als Filmkulisse: Dies hat Regisseur Gustav Deutsch originalgetreu umgesetzt, um mit insgesamt 13 Gemälden des Künstlers eine Geschichte zu erzählen. Dabei geht es um Shirley, eine Frau im Amerika der 30er, 40er und 50er Jahre, die sich selbstbestimmt und engagiert in die historischen Ereignisse der Zeit einbringen will - ob Rassenkonflikte oder Bürgerrechtsbewegung. Shirley lässt sich nicht unterkriegen in einer Zeit klarer Geschlechterrollen und ist sich nicht zu schade, Gelegenheitsjobs anzunehmen oder klare politische Positionen zu beziehen. Eine Frau, die ihren eigenen Weg geht.

Verleih:
Rendezvous
Regisseur:
Gustav Deutsch
Mitwirkende:
Stephanie Cumming (Shirley), Christoph Bach (Stephen), Florentin Groll (Mr. Antrobus / Kinobesucher), Elfriede Irrall (Mrs. Antrobus / Kinobesucherin / Erster Fahrgast), Tom Hanslmaier (Portier)


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu
"Shirley - Visionen der Realität"
vorhanden.