Selbstbedienung. Ein Fall aus der Berliner Kriminalgeschichte

Krimi | FSK k.A. | Spieldauer 91 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Selbstbedienung. Ein Fall aus der Berliner Kriminalgeschichte


FSK 0 2D

Länge 91 Min.

Kriminalgeschichte nach einer wahren Begebenheit: Drei Männer versuchen den Tresor eines Kaufhauses aufzubrechen.

Erfolglos! Doch als sie aus der Zeitung erfahren, dass ihnen 500.000 Mark entgangen sind, beschließen sie, es noch einmal zu versuchen. Nach monatelanger Vorbereitung wagen sie es: Während eines Besuchs der englischen Krone in Berlin brechen sie den Tresor auf. Doch einige Tage später wendet sich das Blatt.


Regisseur:
Eberhard Fechner
Mitwirkende:
Wolfgang Condrus, Jürgen Draeger, Wolfgang Giese

Alle Bilder: