Schlechte Erziehung - La mala educación (OV)

Drama | FSK k.A. | Spieldauer 105 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Schlechte Erziehung - La mala educación (OV)


FSK 0 2D

Länge 105 Min. |
Erschienen am 30.09.2004
Drama

Als nach Jahren der Regisseur Enrique seinen Kindheitskumpel Ignacio wiedersieht, wird seine "cineastische" Aufmerksamkeit auf die Aufzeichnungen Ignacios über ihre gemeinsame Zeit in der Klosterschule gelenkt - der Stoff für einen wunderbaren Film.

Doch je mehr Enrique sich mit dem Thema beschäftigt, umso tiefer reißen alte Wunden auf, die schon lange vergessen waren und eine alte Erinnerung unter Verschluss hielten... Regisseur Pedro Almodóvar ("Alles über meine Mutter", " Hable con ella - Sprich mit ihr", "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs") befasst sich in seinem Film "La Mala educación" mit dem Lebensabschnitt zwischen Jugendlichen- und Erwachsenendasein, über schwule Selbstentdeckung auf eine ungewöhnlich melodramatische Weise, ohne dabei das Genre des film noir als Thriller zu verlassen. Mit einem Wort: Schön!


Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Lluís Homar, Daniel Giménez Cacho, Fele Martínez

Alle Bilder zu "Schlechte Erziehung - La mala educación (OV)":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren