Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me

Dokumentarfilm | FSK 6 | Spieldauer 82 Min.



Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 82 Min. |
Erschienen am 09.07.2020
Dokumentarfilm

Ron Wood stieß 1975 zu den Rolling Stones. Bekannt wurde er als legendärer Musiker und "Überlebenskünstler". Sein exzessiver Drogen- und Alkoholkonsum endete nicht nur einmal beinahe tödlich, doch er hatte stets Glück und überlebte. Heute, mit 73 Jahren, ist er noch immer eine Legende und rockt wie zu seinen besten Zeiten. Filmemacher Mike Figgis zeigt, wie Ron Wood zu dem Musiker wurde, der er heute ist.

Verleih:
Piece of Magic Entertainment
Regisseur:
Mike Figgis


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 4 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von livius
30.06.2020 12:42 Uhr

Kommenta Kommentar Kommentar Kommentar Kommentar Kommentar Kommentar Kommentar

Kommentar von szhusky
27.06.2020 16:07 Uhr

Sicherlich interessant, aber nicht im Kino sondern ausschliesslich im Fernsehen.

Kommentar von UweLeitl
27.06.2020 03:22 Uhr

Die Rolling Stones sind sowieso nicht kaputt zu bekommen. Wenn Mick Jagger vom Blitz getroffen werden sollte, rennt der einfach mit 100facher Energie weiter über die Bühne.

Kommentar von Annasofie
25.06.2020 08:55 Uhr

Der Film gefällt mir überhaupt nicht. Aber wenn man ein ist muß man den ansehen.