RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 98 Min.



RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit


FSK 0 2D

Länge 98 Min. |
Erschienen am 13.12.2018
Dokumentarfilm

Ruth Bader Ginzburg hat in den USA viel für Frauen erkämpft: Die Richterin am Supreme Court hat sich zeitlebens für Frauenrechte eingesetzt. In den 1970er erzielte sie bahnbrechende Gerichtsurteile in dem Feld. Eigentlich wollte sie auch schon im Ruhestand sein - doch dann kam Donald Trump. "Notorious RBG" steht heute als Galionsfigur gegen den neuen Chauvinismus in der US-Politik. Die Doku zeichnet ein Porträt der stillen, unbeirrbaren Frau.

Verleih:
Koch Media
Regisseur:
Julie Cohen, Betsy West


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von CapoPM
03.01.2019 18:01 Uhr

Ein Film den ich mir nicht mal im Free TV anschauen würde. Auf keinen Fall würde ich dafür Geld ausgeben.

Kommentar von Sensis
21.12.2018 05:19 Uhr

Klingt spannend, schön erfährt man etwas über diese kämpferische Frau. Werde ich mir sicher anschauen.

Kommentar von MrTest
15.12.2018 09:32 Uhr

Werde ich mir vielleicht anschauen, aber vor allem weil mich der Supreme Court an sich interessiert und nicht diese Person. Ich erhoffe mir einen Blick auf die Arbeitsweise dieses Gerichts.

Kommentar von GoldSaver
14.12.2018 19:06 Uhr

Ich würde mir den Film nicht im Kino ansehen wollen, liegt unter anderem aber auch am Genre.

Kommentar von Daan003120
13.12.2018 15:18 Uhr

Diese Person ist befangen.
Sie sollte sich aus Sachen raushalten.
Diese Doku will ich nicht sehen.

Kommentar von giselle1506
13.12.2018 13:53 Uhr

Ein sehr interessanter Dokumentarfilm. Ich würde dafür aber nicht in's Kino gehen. Dann schon eher im Fernsehen anschauen.

Kommentar von gerd60
12.12.2018 23:06 Uhr

Der Film würde mich sehr interessieren, aber eher im Fernsehen als im Kino -

Kommentar von Frieder57
26.11.2018 00:17 Uhr

Ein mäßig interessanter Dokumentarfilm den ich mir wahrscheinlich nicht ansehen werde.

Kommentar von szhusky
23.11.2018 07:33 Uhr

Eine Dokumentation, die mich nun wirklich in keister Weise anspricht und interessiert.