Poesie des Untergrunds - Prenzlauer Berg kontrovers 1976-1990

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 90 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Poesie des Untergrunds - Prenzlauer Berg kontrovers 1976-1990


FSK 0 2D

Länge 90 Min.

Der Prenzlauer Berg in Ost-Berlin stellte ab den 70er Jahren ein Transitraum zwischen Ost und West dar. Künstler wie Cornelia Schleime, Harald Hauswald oder Sascha Anderson zogen sich in die Hinterhoflandschaft des Prenzlauer Bergs zurück, um ungestört mit Dadaismus und Punk, Schreiben, Photographie und Malerei zu experimentieren.


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren