Pause

Drama | FSK 12 | Spieldauer 96 Min.



Pause


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 96 Min. |
Erschienen am 18.06.2020
Drama

Elipda ist an einem kritischen Punkt in ihrem Leben angekommen.

Sie verspürt die Sehnsucht nach Liebe, hat unstillbare Wünsche - doch ihr Körper und die Zeit sind scheinbar gegen sie. Monotonie dominiert ihr Alltagsleben. Sie verliert den Halt und den Realitätsbezug. Elpida ist sich nicht mehr sicher, was Realität ist und was Fiktion. Die eigene Vorstellungskraft bringt sie an den Rand des Wahnsinns. Kann eine "Pause" einen Neuanfang bedeuten?

Verleih:
Cineleusis
Regisseur:
Tonia Mishiali
Mitwirkende:
Stella Fyrogeni, Andreas Vasileiou, Popi Avraam

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 6 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Frieder57
22.08.2020 03:40 Uhr

Dramen interessieren mich eigentlich nicht, aber dieser Fiolm WERDE ICH IERGERNE anaehen.

Kommentar von heidihoo
18.07.2020 10:48 Uhr

ich finde den Film ziemlich grässlich also den würde ich bestimmt nicht im Kino ansehen

Kommentar von Susi2000
23.06.2020 21:22 Uhr

Ich würde ihn mir anschauen. Er zeigt etwas Normales ganz einfach dargestellt. Es ist mal was anderes ruhiges. Darüber lässt sich nachdenken und der ein oder andere kann sich damit identifizieren.

Kommentar von szhusky
18.06.2020 07:45 Uhr

Ich persönlich finde den Trailer und auch die gesamte Story langweilig und monoton.

Kommentar von Pretty_Woman
14.04.2020 00:34 Uhr

Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Film es wert ist, zu sehen. Ins Kino würde ich für diesen Streifen sicherlich nicht gehen.

Kommentar von Annasofie
09.04.2020 12:37 Uhr

Der Film gefällt mir überhaupt nicht. Der Film hält, was er verspricht, Monotonie.