Oyoyo

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 66 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Oyoyo


FSK 0 2D

Länge 66 Min.

Die indische Filmemacherin Chetna Vora porträtiert ihr Milieu in Babelsberg in den 1970er-Jahren. Sie ist damals zum Studium in die DDR gekommen. Die ausländischen Studierenden werden in Sammelunterkünften untergebracht, wo Sitten, Musik und Kleidung eine bunte Mischung ergeben. Gleichzeitig machen diese Unterschiede die ausländischen Studierenden zu Außenseitern.


Regisseur:
Chetna Vora