Non ci è stato regalato niente (OV)

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 56 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Non ci è stato regalato niente (OV)


FSK 0 2D

Länge 56 Min.

Im Fokus des Filmes steht die italienische Resistenza im Zweiten Weltkrieg. In Interviews berichten Partisaninnen wie Annita "Laila" Malavasi über ihren Werdegang als Widerstandskämpferinnen. Malavasi, anfangs nur Sympathisantin, arbeitete sich hoch zur Kommandierenden einer eigenen Einheit. Die Frauen mussten nicht nur in den Bergen gegen die deutsche Besatzung kämpfen, sondern sich auch in den Dörfern gegenüber den Männern behaupten.


Regisseur:
Eric Esser