Nach der Hochzeit (1998)

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 94 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Nach der Hochzeit (1998)


FSK 0 2D

Länge 94 Min.

Die 40-jährige Berlin ist Alawitin und lebt in Scheidung.

Sie sucht einen neuen Mann, ungeachtet dessen Religion oder Nationalität. Wie vor ihrer Hochzeit kommt sie in Konflikt mit ihrer Familie. Denn diese verlangt, dass sie einen türkischen Alawiten heiratet. Zweiter Teil der Dokumentarfilmreihe von Antonia Lerch um die Deutschtürkin Berlin.


Regisseur:
Antonia Lerch

Alle Bilder: