Murer - Anatomie eines Prozesses

Historiendrama | Spieldauer 137 Min.



Murer - Anatomie eines Prozesses


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 137 Min.

Franz Murer ist als "Schlächter von Vilnius" in die Geschichte eingegangen. Er soll als SS-Führer für den Tod von mindestens 5000 Juden in der litauischen Hauptstadt verantwortlich gewesen sein. In seiner Heimat Österreich blieb er bis 1963 unbehelligt. In jenem Jahr wurde ein Prozess gegen ihn angestrengt, der mit einem Freispruch endete. Die Holocaust-Überlebenden und Ankläger wurden düpiert und teils angefeindet. Wie konnte es so weit kommen?


Regisseur:
Christian Frosch
Mitwirkende:
Alexander E. Fennon, Karl Fischer, Roland Jaeger


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu
"Murer - Anatomie eines Prozesses"
vorhanden.