Monika Hauser - Ein Porträt

Dokumentarfilm | FSK 12 | Spieldauer 86 Min.



Monika Hauser - Ein Porträt


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 86 Min. | Erschienen am 03.05.2018
Dokumentarfilm | Barnsteiner-Film

Im Bosnienkrieg finden Anfang der 1990er-Jahre Massenvergewaltigungen statt. Die Gynäkologin Monika Hauser baut noch während des Krieges im bosnischen Zenica ein Frauenzentrum auf. Die Öffentlichkeit interessiert sich damals nicht für die Problematik. Im Laufe der Jahre entwickeln die Mitarbeiterinnen des Zentrums einen integrativen Ansatz von medizinischer, psychologischer und juristischer Betreuung. Damit setzen sie international Maßstäbe.

Verleih:
Barnsteiner-Film
Regisseur:
Evi Oberkofler, Edith Eisenstecken


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 16 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von EathanHunt
11.05.2018 13:35 Uhr

schockirendes thema gut aufgearbeitet. allerdings für mich kein grund ins kino zu gehen.

Kommentar von polopat
10.05.2018 12:05 Uhr

Bin gespannt auf den film. Hört sich ganz gut an. Hoffentlich kommt er bald ins kino.

Kommentar von Chrissy0311
09.05.2018 12:42 Uhr

Ein sehr wichtiges und trauriges Thema, finde es gut, dass es so einen Film gibt. Aber sicher nicht für Kino geeignet.

Kommentar von lucy2008
08.05.2018 22:06 Uhr

Interessantes Thema aber nicht fürs Kino, würde ich mir nicht ansehen wollen.

Kommentar von Primera0304
05.05.2018 23:22 Uhr

Dokumentarfilme gehören für mich ins TV und nicht ind Kino. Jeder so wie et mag.

Kommentar von tonnus
05.05.2018 18:28 Uhr

Natürlich kein Film für das Kino,aber in jedem Fall sehenswert.Damals passierten viele sehr schlimme Dinge,von welchen viele Menschen heute einfach nichts mehr wissen wollen.

Kommentar von Steini2703
04.05.2018 13:05 Uhr

Dokumentarfilme gehören für mich nur ins TV und nicht ins Kino. Zu Hause würde ich ihn mir anschauen.

Kommentar von Waltraud
04.05.2018 09:27 Uhr

Ein ganz dunkles Kapitel der Kriegsgeschichte mit gravierenden Folgen für die Frauen

Kommentar von EathanHunt
04.05.2018 09:16 Uhr

Nicht mein genre für einen kinobesuch. Ich kann mir allerdings vorstellen die dokumentation im fernsehn zu schauen.

Kommentar von GoldSaver
03.05.2018 21:09 Uhr

Der Trailer ist ja nicht sonderlich aussagekräftig, davon abgesehen halte ich eh nix von Dokus im Kino.

Kommentar von pidder
03.05.2018 20:18 Uhr

der Film scheint nicht gerade stimmig zu sein, aber nicht gut genug, ehrlich gesagt, um im Kino sein Geld dafür auszugeben. Sorry.

Kommentar von MHSommer
03.05.2018 07:23 Uhr

Und wieder ne Doku dafür gehe ich sicher nicht ins Kino dafür gibt es das Fernsehn

Kommentar von Magier1972
30.04.2018 01:34 Uhr

Ich habe schon mehrmals geschrieben das ich mir Dokumentarfilme nicht im Kino anschaue.

Kommentar von szhusky
29.04.2018 17:56 Uhr

Die Thematik dieser Dokumentation ist sicherlich recht interessant, wenngleich der Trailer kaum Aussagekraft besitzt.

Kommentar von klauscamper
25.04.2018 14:00 Uhr

Ein sicherlich sehr bewegendes Thema, über das was die Bestie Mensch anrichtet.

Kommentar von Frieder57
25.04.2018 00:53 Uhr

Ein interessanter Dokumentarfilm. Aber solche Filme schaue ich mir zu Hause an dafür gehe ich nicht ins Kino.