Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Tragikomödie | Spieldauer 139 Min.



Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen


FSK 0 2D

Länge 139 Min. | Erschienen am 30.05.2019
Tragikomödie | Grandfilm

Die Regisseurin Mariana Marin plant eine radikale Theateraufführung. Thema dieses Stücks ist Rumäniens Beteiligung am Holocaust. Unter General Antonescu wurde der Antisemitismus offiziell Teil der Regierungspolitik. Antonescus Regierungszeit im Zweiten Weltkrieg wird aber bis heute verherrlicht. Die Massenmorde, die damals stattgefunden haben, werden verdrängt. Das Publikum soll aufgerüttelt werden, die Produktion gerät zum Fiasko.

Verleih:
Grandfilm
Regisseur:
Radu Jude
Mitwirkende:
Ioana Iacob, Alexandru Dabija, Alex Bogdan


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 2 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Plejaden
05.06.2019 11:08 Uhr

ja besser als verblendet herumgehen im Leben und alles unter dem Tisch kehren : es ist ja alles soooooo in Ordnung?

Kommentar von Annasofie
28.05.2019 20:30 Uhr

Und wieder wird den Rechten eine Bühne geboten. Ich weiß nicht, ob ich das komisch finden soll.