Menschenskind

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 82 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Menschenskind


FSK 0 2D

Länge 82 Min.

Ist eine Frau zwingend auf einen Mann angewiesen, um ein Kind zu bekommen? Und macht ihn die Zeugung automatisch zum Vater? Marina Belobrovaja hat sich getraut, einen radikalen Weg zur Mutterschaft zu gehen, über den viele alleinstehende Frauen nachdenken.

Ausgehend von der Zeugungsgeschichte ihrer Tochter mithilfe einer Samenspende setzt sie sich mit den bestehenden Vorstellungen, Rollenmustern und Konventionen rund um Elternschaft auseinander.


Regisseur:
Marina Belobrovaja

Alle Bilder zu "Menschenskind":