Memory Games

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 85 Min.



Memory Games


FSK 0 2D

Länge 85 Min. |
Erschienen am 03.10.2019
Dokumentarfilm

Yanjaa, Johannes, Simon und Nelson sind Gedächtnissportler. Sie sind in der Lage, sich Unmengen an Informationen in kürzester Zeit zu merken. Innerhalb von fünf Minuten schaffen sie es, sich massenhaft Bilder, Ziffern oder Gesichter und dazu gehörige Namen einzuprägen. Parallel dazu wird daran gearbeitet, das Gedächtnis und das Erinnern zu digitalisieren. Es soll verstärkt an Maschinen delegiert werden - über USB-Sticks, Clouds und Server.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Janet Tobias, Claus Wehlisch


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 3 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Petra65
14.10.2019 14:14 Uhr

Hört sich sehr intressant an ! Werd mir die Doku auf jedenfall ansehen weil ich mich für solche Sachen intressiere.

Kommentar von GoldSaver
06.10.2019 09:10 Uhr

Ich würde mir diese DOkumentation nicht anschauen, das interessiert mich nicht so sehr.

Kommentar von Annasofie
26.09.2019 10:55 Uhr

Ein interessanter Dokumentarfilm. Ich finde es faszinierend, welche Technik man einsetzen kann, um sich Dinge zu merken.