Mein Stottern

Dokumentarfilm | Spieldauer 93 Min.



Mein Stottern


FSK 0 2D

Länge 93 Min. | Erschienen am 25.10.2018
Dokumentarfilm | Filmdelights

Birgit hat ein Problem: Sie stottert. Und sie will endlich einen Weg finden mit ihrem Stottern klarzukommen. Die Sprachschwierigkeiten sind für sie schon immer ein peinliches Ärgernis gewesen. Und so nimmt sie Kontakt zu anderen Stotternden auf. Teil der Therapie ist es, die eigene Vergangenheit zu durchleuchten und nach den Ursachen zu suchen. Die Dokumentation begleitet Birgit auf ihrem Weg. Wird sie ihre Störung überwinden können?

Verleih:
Filmdelights
Regisseur:
Birgit Gohlke, Petra Nickel


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 5 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Plejaden
28.10.2018 10:30 Uhr

also ehrlich sowas seh ich mir imkino net an mesch haben die einen auf der klatsche

Kommentar von GoldSaver
25.10.2018 20:28 Uhr

Das ist kein Film, welchen ich mir im Kino anschauen würde. Im Kino möchte ich unterhalten werden, so einfach ist das.

Kommentar von Frieder57
22.10.2018 02:18 Uhr

Ein ganz interessanter Dokumentarfilm der eher eine kleinere Zielgruppe anspricht vielleicht was für kleinere Programmkinos.

Kommentar von szhusky
19.10.2018 13:20 Uhr

Eine recht interessante Dokumentation, die jedoch nur einen kleinen Personenkreis wirklich interessieren dürfte.

Kommentar von klauscamper
04.03.2018 11:17 Uhr

Sprachstörungen können sehr viele unterschiedliche Ursachen haben. Trotzdem werde ich diesen Film nicht sehen.