Max - Agent auf vier Pfoten

Familienfilm | FSK 6 | Spieldauer 85 Min.



Max - Agent auf vier Pfoten


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 85 Min. |
Erschienen am 27.07.2017
Familienfilm

Max muss ins Weiße Haus! Das ist für den Schäferhund eine große und ehrenvolle Aufgabe, gilt es doch, den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu bewachen. Sein Vorgänger Butch durfte in Elternzeit gehen. Prompt freundet sich der Vierbeiner mit Präsidentensohn TJ Bennett an. Als jedoch der russische Präsident Bragov zu Besuch kommt, wird's turbulent. Der hohe Besuch hat eine hübsche Tochter, die auch Gefallen an TJ findet.

Verleih:
Kinostar
Regisseur:
Brian Levant
Mitwirkende:
Zane Austin, Francesca Capaldi, Lochlyn Munro


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Linera
09.02.2018 19:11 Uhr

scheint ein recht amüsanter und guter film zu sein, weis aber noch nicht ob ich ihn sehe.

Kommentar von kelmar
02.01.2018 17:17 Uhr

scheint ein wirklich netter film zu sein , kann mir vorstellen ihn anzusehen.

Kommentar von Steini2703
17.12.2017 18:29 Uhr

Der Trailer ist schön gemacht und ich würde mir diesen Film auch gerne anschauen.

Kommentar von Robo73
13.12.2017 19:11 Uhr

sieht nach einen netten und soliden familienfilm aus den man sich im tv anschauen kann.

Kommentar von Frieder57
03.12.2017 00:46 Uhr

Soweit ich es beurteien kann ist das eher ein Kinderfilm und aus diesem Alter bin ich raus.

Kommentar von dalewilson
04.11.2017 10:59 Uhr

von den Bildern her sicher ein schöner Film für die ganze Familie, aber nichts für die große Leinand

Kommentar von klauscamper
27.10.2017 13:11 Uhr

Solche Filme mit tierischen Helden werden ja gerne gesehen, aber diese Komödie ist nichts für mich.

Kommentar von pidder
14.10.2017 16:47 Uhr

dieser Film überzeugt mich nicht so ganz - im Fernsehen würde ich ihn mir abef ansehen

Kommentar von Beaslie99
09.10.2017 11:31 Uhr

Das scheint ein richtig netter Film zu sein um den Abend ausklingen zu lassen. Freue mich schon, wenn er mal im Fernseher läuft. Für Kino gebe ich kein Geld aus.