Martin Margiela - Mythos der Mode

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 94 Min.



Martin Margiela - Mythos der Mode


FSK 0 2D

Länge 94 Min. |
Erschienen am 15.10.2020
Dokumentarfilm

Martin Margiela ist der "Banksy of Fashion".

Der Dokumentarfilm ist ein einzigartiges Porträt über einen Mythos der Modegeschichte. Margiela erzählt dem Filmemacher Reiner Holzemer, was ihn bewogen hat, Maison Martin Margiela zu gründen. Vor allem aber, was ihn nach 20 Jahren und 41 provokativen Kollektionen dazu veranlasst hat, sein Leben grundlegend zu ändern - und die Modewelt, ohne Ankündigung, zu verlassen.

Verleih:
Filmwelt Verleih
Regisseur:
Reiner Holzemer

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von WhizHoney
21.10.2020 13:57 Uhr

Ich würde die Dokumentation tatsächlich gerne, zumindestens einen längeren Ausschnitt davon, sehen, aber definitiv nicht im Kino!

Kommentar von szhusky
21.10.2020 13:54 Uhr

Tut mir leid, aber diese Dokumentation über einen schrägen Modezaren tue ich mir nicht an.

Kommentar von Magier1972
19.10.2020 13:53 Uhr

Dieser Dokumentationsfilm über Mode interessiert mich überhaupt nicht. Für Dokus gehe ich nicht ins Kino .

Kommentar von Pretty_Woman
18.10.2020 19:49 Uhr

Bei diesem Trailer kam mir der Gedanke, über was der Mensch sich alles Gedanken macht... für was der Mensch Geld ausgibt! Was wir als Kunst bezeichnen... der Mensch ist verwöhnt... und das zeigt er... und was noch schlimmer ist: Er lebt es!

Diesen Film werde ich mir nicht ansehen! Danke!

Kommentar von July93
18.10.2020 18:03 Uhr

Diese Dokumentation interessiert mich leider überhaupt nicht und daher würde ich diesen Film auch nicht ansehen.

Kommentar von Frieder57
16.10.2020 02:27 Uhr

Ein Dokumentarfilm über Mode der mich überhaupt nicht interessiert werde sowas nicht ansehen.

Kommentar von heidihoo
15.10.2020 15:56 Uhr

Ich habe noch nie einen Dööferen Dokumentar Film gesehen wie dieser. Dann noch in einer Sprache die man nicht fersteht.

Kommentar von nurichb
15.10.2020 03:36 Uhr

dieser dokumentarfilm interessiert mich so rein garnicht und dann ist er noch mit untertiteln, nein, danke.