Maria by Callas

Dokumentarfilm | Spieldauer 113 Min.



Maria by Callas


FSK 0 2D

Länge 113 Min. | Erschienen am 17.05.2018
Dokumentarfilm | Prokino

Maria Callas war eine der großen Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Persönlichkeit indes war zerrissen: Sie fühlte sich zeitlebens unverstanden. Die Dokumentation geht anlässlich ihres 40. Todestages der Person Maria Callas auf den Grund. Anhand von unveröffentlichtem Material sollen neue Facetten in Leben und Wirken der Sopranistin sichtbar werden. Ihre Affäre mit dem Milliardär Onassis, ihre Rollen - all dies erscheint in neuem Licht.

Verleih:
Prokino
Regisseur:
Tom Volf


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 12 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
07.06.2018 12:05 Uhr

Opern ist nicht so meins, eine Dokumentation über eine Opersängerin erst recht nicht.

Kommentar von Steini2703
21.05.2018 11:57 Uhr

Dokumentarfilme gehören für mich ins Fernsehen und dort würde ich mir diesen Film auch ansehen.

Kommentar von Chrissy0311
19.05.2018 15:01 Uhr

Eine grossartige Künstlerin, diesen Film werde ich mir sehr gern mal anschauen.

Kommentar von EathanHunt
18.05.2018 13:50 Uhr

quatsch mir keine opern :-). nein, sorry, weder die person interessiert mich noch die musik generell. ja, nennt mich kunstbanause ...

Kommentar von Primera0304
18.05.2018 12:03 Uhr

Dokumentarfilme schaue ich mir nur im TV zu Hause an. Der Trailer ist trotzdem nicht schlecht gemacht.

Kommentar von MHSommer
18.05.2018 06:46 Uhr

wieder eine Doku das ist für mich nix fürs Kino dafür gibt es eigene TV Sender

Kommentar von szhusky
17.05.2018 09:58 Uhr

Eine Dokumentation über die wohl größte Operndiva. Für Fans sicherlich ein Genuss.

Kommentar von lucy2008
17.05.2018 04:58 Uhr

Damit kann ich überhaupt nichts anfangen und würde ich mir nicht ansehen. So eine Doku ist auch nichts fürs Kino, sondern fürs TV.

Kommentar von dalewilson
08.05.2018 23:57 Uhr

Nichts für die große Leinwand, eine verfilmte Biographie lockt wenige ins Kino

Kommentar von Waltraud
05.05.2018 09:59 Uhr

Ein Thema, das ein spezielles Publikum voraussetzt, ich gehöre wohl eher nicht dazu

Kommentar von Frieder57
04.05.2018 00:26 Uhr

Ein ganz interessanter Dokumentarfilm den ich mir im Fernsehen gerne anschaue.

Kommentar von pidder
02.05.2018 21:54 Uhr

die Story ist außergewöhnlich interessant, dennoch reicht es für mich nicht so ganz, mich auf den Weg ins Kino zu machen. Sorry.