Männerfreundschaften

Essayistischer Film | FSK k.A. | Spieldauer 85 Min.



Männerfreundschaften


FSK 0 2D

Länge 85 Min. |
Erschienen am 13.12.2018
Essayistischer Film

Goethe lernte in Italien auch die Liebe unter Männern kennen. Ausgehend von literarischen Belegen untersucht der Film-Essay, wie es ums Schwulsein in der Weimarer Klassik stand. Denn in jener Epoche wurde die Freundschaft unter Männern zelebriert. Literarische Quellen aus der Zeit werden von Wissenschaftlern kommentiert. Spielszenen interpretieren die Texte und Erkenntnisse. So wird die Homoerotik im Zeitalter des Erhabenen neu sichtbar.

Verleih:
missingFILMs
Regisseur:
Rosa von Praunheim
Mitwirkende:
Matthias Luckey, Valentin Schmehl, Thomas Linz


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von EathanHunt
11.01.2019 11:53 Uhr

kein film fürs kino. mit viel glück stolper ich mal beim zappen über diesen film und bleibe hängen ... obwohl, ich denke eher nicht.

Kommentar von Sensis
04.01.2019 03:54 Uhr

Aufgrund der interessanten Aufnahmen sicher einmal ein Film den ich zuhause anschauen werde.

Kommentar von GoldSaver
22.12.2018 11:44 Uhr

für mich ist das eher kein Film, gefällt mir nicht sonderlich gut. Kann aber auch am Genre liegen.

Kommentar von Daan003120
20.12.2018 08:28 Uhr

Das wusste ich gar nicht...
Dass Goethe es auch mit Männern zu tun hatte.
Bestimmt ein aufschlussreicher prickelnder Film.

Kommentar von giselle1506
18.12.2018 14:23 Uhr

Ich glaube nicht, dass ich mir das ansehen muss. Nicht, dass ich was gegen Schwüle hätte.

Kommentar von Magier1972
09.12.2018 18:21 Uhr

Das ist ein Film für Programm-Kinos, den einige sich anschauen werden,für mich ist das nichts.

Kommentar von szhusky
29.11.2018 12:59 Uhr

Mag ja den Einen oder Anderen interessieren, aber der interessierte Kreis dürfte doch sehr überschaubar sein.

Kommentar von Frieder57
29.11.2018 01:56 Uhr

Dieser Film ist eher etwas für kleine Programmkinos, mich interessiert dieses Thema nicht.

Kommentar von tante7
28.11.2018 16:34 Uhr

mag ein gutes Thema sein aber für mich kein Grund ins Kino zu gehen . würde ihn mir nicht ansehen