Madame

Dokumentarfilm | FSK 12 | Spieldauer 94 Min.



Madame


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 94 Min. |
Erschienen am 12.12.2019
Dokumentarfilm

Der Film zeigt die Geschichte von Caroline Della Beffa und deren Beziehung zu ihrem Enkel Stéphane Riethauser auf. Mit Archivmaterial rekonstruiert dieser das Leben und Wirken seiner Großmutter. Caroline wuchs in der Genfer Bourgeoisie auf und stellte sich gegen bürgerliche Moralvorstellungen. Nun philosophieren Enkel und Großmutter über Sexualität und die Entwicklung der Geschlechteridentität in einem patriarchalischen Umfeld.

Verleih:
Salzgeber & Company Medien
Regisseur:
Stéphane Riethauser


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 5 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Pretty_Woman
18.01.2020 04:02 Uhr

Hätte man die Erzählerstimme ebenfalls auf französisch beibehalten, hätte ich den Film besser gefunden. Schlecht finde ich ihn dennoch nicht...

Kommentar von Frieda59
10.01.2020 13:20 Uhr

Das ist nichts was ich mir anschauen würde dafür muss man nicht ins kino gehen 19

Kommentar von szhusky
14.12.2019 19:37 Uhr

Ich mag zwar Dokumentarfilme sehr, aber mit diesem und seiner Aussage kann ich nichts anfangen.

Kommentar von GoldSaver
13.12.2019 09:50 Uhr

Ich verzichte darauf, mir den FIlm anzusehen, weder im Kino noch zu Hause im TV.

Kommentar von Annasofie
05.12.2019 17:46 Uhr

Der Film gefällt mir überhaupt nicht. Ich mag ohnehin keine Dokumentarfilme.