Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum

Dokumentarfilm | Spieldauer 70 Min.



Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum


FSK 0 2D

Länge 70 Min. | Erschienen am 02.05.2019
Dokumentarfilm | Sabcat Media

Die "Gruppe oppositioneller Gewerkschafter" bei Opel gründete sich 1972. 40 Jahre lang hat die GoG mit radikaler Betriebsarbeit den Widerstandsgeist in der Belegschaft angefeuert. Sie sorgten für achtstündige Betriebsversammlungen und gaben geheime Informationen an die Belegschaft weiter. Ihr Radikalismus erreichte mit dem Streik im Oktober 2004 seinen Höhepunkt: Sechs Tage lang besetzte die Belegschaft das Werk und legte die Produktion lahm.

Verleih:
Sabcat Media
Regisseur:
Johanna Schellhagen


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von pidder
19.05.2019 15:51 Uhr

Ganz ehrlich: weder die Beschreibung, noch der Trailer, haben mich überzeugt. Hierfür werde ich mit Sicherheit kein Geld ausgeben.

Kommentar von Tom21Bln
14.05.2019 12:01 Uhr

der Trailer konnte mich nicht überzeugen - wird sicherlich ein Flop werden

Kommentar von Kojote
13.05.2019 10:51 Uhr

Oh, Gott das ist kein Film um ins Kino zu gehen, würde ich mir zu Hause auch nicht anschauen, echt uninteressant.

Kommentar von lowez7
12.05.2019 09:57 Uhr

Das ist für mich nicht interessant_ für meinem Mann auch so. Danke. Diesen Film werden wir nicht angucken.

Kommentar von GoldSaver
07.05.2019 20:24 Uhr

Diesen FIlm würde ich mir auf keinen Fall im Kino anschauen,für mich absolut uninteressant.

Kommentar von Daan003120
02.05.2019 08:50 Uhr

Nein.
Das würde ich mir nicht angucken.
Nicht im Kino und auch nicht im TV.
Auf DVD auch nicht.

Kommentar von Daan003120
02.05.2019 08:50 Uhr

Nein.
Das würde ich mir nicht angucken.
Nicht im Kino und auch nicht im TV.
Auf DVD auch nicht.

Kommentar von YAKUP02
15.04.2019 16:47 Uhr

Sehr interessante Film, basierend auf wahrer Geschichte mit einigen Protagonisten aus der Zeit.

Kommentar von Annasofie
04.04.2019 19:54 Uhr

Ein interessanter Dokumentarfilm. Aber ich warte, bis der ins Fernsehen kommt.