Lieber Leben

Tragikomödie | FSK 6 | Spieldauer 111 Min.



Lieber Leben


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 111 Min. | Erschienen am 14.12.2017
Tragikomödie | Neue Visionen

Nach einem Halswirbelbruch ist Benjamin an den Rollstuhl gefesselt. In der Reha muss der lebenslustige junge Mann lernen, dass nun nichts mehr ohne Hilfe geht. Doch seine Pfleger sind entweder heillos ungeschickt oder aber zu aufgedreht. Doch Benjamin lernt Zamira kennen, die ihn sofort ins Herz trifft. Zusammen mit drei anderen bilden sie eine völlig ausgeflippte Rollstuhlfahrer-Gang, die alles daran setzt, sich das Leben zurückzuerobern.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Mehdi Idir, Grand Corps Malade
Mitwirkende:
Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 19 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Waltraud
27.03.2018 14:13 Uhr

wäre eine Überlegung wert, allerdings eher auf Video / Tv als im Kino anzusehen.

Kommentar von Ulf1978
16.01.2018 11:57 Uhr

vom Thema/handlung her könnte der sender "vox" eine Fernsehserie daraus machen.

Kommentar von AnnaHaeberle
10.01.2018 20:48 Uhr

Einfach berührend schön die Story, würde ich mir gerne im Kino ansehen. Herrlich voll Action.

Kommentar von pidder
09.01.2018 20:45 Uhr

ich kann mir durchaus vorstellen, mir diesen Film anzuschauen. Allerdings nicht unbedingt im Kino...

Kommentar von Baerchen2571
08.01.2018 21:45 Uhr

Ein sehr tragischer Film. Diesen würde ich mir auch durchaus anschauen. Der Film kommt mir so ähnlich vor wie ziemlich beste Freunde.

Kommentar von DeineAnnemarie
23.12.2017 03:05 Uhr

Drama ist im Moment nicht so meine Welt, ich brauch eher spannendes oder lustiges. Daher kein Kino.

Kommentar von Andrea11
18.12.2017 09:44 Uhr

Tja weiss nicht so recht. Ich glaube die Realität sieht etzwas anders aus..

Kommentar von Steini2703
16.12.2017 20:10 Uhr

Da ich keine Dramen mag, werde ich mir diesen Film auch nicht anschauen, auch nicht im TV.

Kommentar von GoldSaver
15.12.2017 19:27 Uhr

Da Tragikomödien nicht mein Fall sind, würde ich au fkeinen Fall dafür bezahlen. Allerhöchstens bei Interesse anschauen, wenn es frei ist.

Kommentar von Daan003120
15.12.2017 14:31 Uhr

Ist das wieder so ein..... Mutmacher und dann freuen wir uns über ihn .....Film ?
Die Filmindustrie sollte zum Thema auch mal realitätswahre Geschichten zeigen.
Behinderte werden gern als Vorzeige.objekte benutzt für mancheleuts eigene so "hohe christliche Werte".
Ich bin gespannt auf diesen Film.

Kommentar von Frieder57
15.12.2017 00:42 Uhr

Scheint mir ein ganz guter Film zu sein, denke werd ihn im Fernsehen wenn er mal läuft anschauen.

Kommentar von EathanHunt
14.12.2017 18:34 Uhr

grundsätzlich mag ich mutmachfilme, aber dafür ins kino? denke nicht - eher auf dem sofa.

Kommentar von Plejaden
07.12.2017 14:07 Uhr

spricht mich nicht an somit sehe ich diese teil weder im tv noch im kino

Kommentar von szhusky
07.12.2017 06:04 Uhr

Tut mir leid, aber ich kann mit diesem Film einfach nichts anfangen. Nicht meine Art von Unterhaltung.

Kommentar von kelmar
06.12.2017 19:43 Uhr

Tja wenn das das beste vom film ist, kann ich mir kaum vorstellen, das es besser wird.

Kommentar von klauscamper
06.12.2017 19:05 Uhr

Man sollte die Dinge die einen geschehen annehmen und versuchen das beste daraus zu machen.

Kommentar von Robo73
06.12.2017 17:13 Uhr

dieser Trailer langweilt mich schon so. wie würde es dann erst bei den kompletten film sein...

Kommentar von dalewilson
06.12.2017 13:21 Uhr

Erinnert mich ein wenig an Beste Freunde, von dem Film war ich begeistert, vielleicht auch von diesem, auf jeden Fall ein Film der Mut macht zu Leben, ... auch ohne Behinderung

Kommentar von Linera
06.12.2017 05:34 Uhr

Scheint eine nette Komödie mit tragischem hintergrund, gehe dafür nicht ins kino.