Kopfplatzen

Psychothriller | FSK 16 | Spieldauer 99 Min.



Kopfplatzen


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 20.08.2020
Psychothriller

Es scheint, als könne es für Markus nicht besser laufen.

Er ist Architekt, Single, und erobert gerade das Herz seiner hübschen Nachbarin. Doch er hat ein Geheimnis: Markus steht mehr auf den kleinen Sohn der Nachbarin als auf die Mutter. Markus ist pädosexuell. Und er muss täglich gegen sein Verlangen ankämpfen. Der kleine Arthur hat den vermeintlichen Verehrer seiner Mutter längst ins Herz geschlossen. Die beiden kommen sich gefährlich nahe.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Savas Ceviz
Mitwirkende:
Max Riemelt, Oskar Netzel, Isabell Gerschke

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 14 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von July93
08.10.2020 19:47 Uhr

Leider ein ernstes Thema das im Alltag sehr häufig vorkommt dennoch ein interessanter Film

Kommentar von einstein
06.10.2020 13:26 Uhr

Ist zwar nicht so ganz die Art von Film den ich bevorzuge, aber man kann ihn ruhig mal in Ruhe ansehen.

Kommentar von einstein
06.10.2020 13:24 Uhr

Ist zwar nicht so ganz die Art von Film den ich bevorzuge, aber man kann ihn ruhig mal in Ruhe ansehen.

Kommentar von szhusky
11.09.2020 10:07 Uhr

Nicht meine Art von Film, den ich mir gerne im Kino ansehen würde. So was maximal im Fernsehen.

Kommentar von heidihoo
27.08.2020 20:31 Uhr

Ich hoffe dass jeder Phädofile sich ein Beispiel an diesem Film nmmt. Ich muss es ja nicht

Kommentar von nurichb
23.08.2020 11:15 Uhr

nein, diesen film werde ich mir ganz bestimmt nicht angucken. das thema ist zu hart für meine schwachen nerven.

Kommentar von enricoth
09.08.2020 10:10 Uhr

Bestimmt ein sehr bewegender Film mit viel Emotionen.Interessant.Werde ich ansehen.

Kommentar von ajtak12
07.08.2020 16:02 Uhr

für das Kino auf keinen Fall, zu schwer zu anspruchsvoll, dass Thema ist hart und macht mich hilflos. Im Tv würde ich in mir anschauen.

Kommentar von AnnaHaeberle
04.08.2020 20:40 Uhr

Schrecklich, spannend zu spannend, und ein Thema, das geht ja gar nicht, das sich einer an Kindern vergeht. Kein Film, den ich mir im Kino ansehe, also ganz bestimmt nicht.

Kommentar von Senator67
03.08.2020 04:43 Uhr

Sehr interessanter Trailer, der mich echt überrascht hat. Scheint ein spannender Thriller zu sein der bestimmt in meine engere Filmauswahl für einen Kinobesuch kommen könnte. Mal sehen ob er im Autokino laufen wird.

Kommentar von Frieder57
02.08.2020 01:08 Uhr

Ein interessanter Film, aber trotzdem nicht so mein Stil vielleicht schau ich den mal im TV an.

Kommentar von Magier1972
01.08.2020 15:48 Uhr

Trailer ist gut scheint ein interessanter Film zu sein .Sollte der Film bei uns im Kino zu sehen sein werde ich ihn mir anschauen.

Kommentar von Annasofie
29.07.2020 15:28 Uhr

So kann es gehen. Zu viel Verständnis für einen Pädophilen. Saugt sich an die Mutter ran, will aber den Sohn. Und das soll ankämpfen gegen den Trieb sein??

Kommentar von Pretty_Woman
29.07.2020 02:47 Uhr

Ein sehr interessanter Film! Ruhig und still... aber dennoch kraftvoll, so die Erwartung an dem Film, nach dem Trailer. Diesen Film werde ich mir mit Sicherheit ansehen.