Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft

Dokumentarfilm | FSK 6 | Spieldauer 98 Min.



Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 98 Min. | Erschienen am 07.09.2017
Dokumentarfilm | USA/2017

Verleih:
Paramount
Regisseur:
Bonni Cohen
Mitwirkende:
Al Gore


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 46 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von janko14jan
25.09.2017 07:37 Uhr

Sehr schön........................................................................

Kommentar von Frieder57
24.09.2017 00:12 Uhr

Es ist ein interessnter Dokumentarfilm wrde ihn mir anehen wenn er mal im Fernsehen läuft.

Kommentar von elbenloch
22.09.2017 17:20 Uhr

Ein zur Zeit sehr aktuelles Thema behandelt dieser Film. Macht zudem nachdenklich und uns klar, dass die Erde wohl die längste Zeit bestanden hat.

Kommentar von pewi1965
20.09.2017 17:28 Uhr

Ja das ist eine unbequeme Wahrheit die uns alle angeht, Mutter Natur rächt sich auf ihre Weise was die globale Erwärmung angeht. Auf jeden Fall ansehen , wünschenswert wäre mir dieser Film im TV.

Kommentar von Gachou-San
18.09.2017 19:55 Uhr

Werde ich mir auf jeden Fall ansehen! Äußerst wichtiges Thema damit sollte sich jeder auseinandersetzen.

Kommentar von Daan003120
13.09.2017 13:35 Uhr

Ich schau mir diesen Umweltfilm nicht an,
Schon gar nicht in einer Kino.gruppe.
Dann vielleicht noch intellektuelle Scheingespräche....
Nein , ich hab diesmal was besseres vor.

Kommentar von klauscamper
12.09.2017 16:20 Uhr

Auch wenn das Thema sehr aktuell ist, ist die Dokumentation nicht wirklich für das Kino geeignet.

Kommentar von MHSommer
12.09.2017 15:44 Uhr

Und wieder ne Doku was für ein mist nichts fürs Kino vieleicht auf einem Dokusender

Kommentar von Novacuria
11.09.2017 10:38 Uhr

Eine interessante Dokumentation. Werde mir den Film ganz bestimmt ansehen.

Kommentar von rascash
11.09.2017 02:26 Uhr

Sicherlich ein ganz wichtiger Film!
Jedoch was nutzt es, wenn die die Macht haben nichts ändern?
Wenn sich Frau Merkel hinstellt und von der EU geplante Veränderungen zum CO2-Ausstoss von Kraftfahrzeugen blockiert?
Wenn Frau Merkel und ihre Hasenhirne Klimaschutzziele ausgeben, welche jedes Jahr verfehlt werden?
wenn... wenn... und... und...

Kommentar von gerd60
10.09.2017 18:59 Uhr

Der Film ist unbedingt sehenswert - unglaublich schade, dass Al Gore damals nicht US-Präsident wurde.

Kommentar von EathanHunt
09.09.2017 18:56 Uhr

... ach ja, nur mal so, es ist jeder von uns, der eine Verantwortung für das alles trägt. Die Industrie produziert, was wir konsumieren :-) ... unsere Bequemlichkeit, unser Verhalten ist dafür Verantwortlich .... ich schliesse mich da nicht aus.

Kommentar von EathanHunt
09.09.2017 18:51 Uhr

Ein Film, den ich mir bestimmt ansehen werde, allerdings nicht im Kino. Solange wir wirtschaftliches Wachstum immer noch als heiliges Kalb verehren und das Argument Arbeitsplätze ein K.O. Argument ist, wird sich nichts ändern. ... und da sind wir nicht einen Deut besser als alle Anderen.

Kommentar von DeineAnnemarie
07.09.2017 22:37 Uhr

Wir werden es sowieso nicht verhindern können, eines Tages wird die Erde verschwunden sein, da die Sonne stirbt!

Kommentar von Robo73
07.09.2017 19:06 Uhr

al gore ist ja bekannt für seine bissigen Dokumentationen. mal schauen ob es hier auch so ist.

Kommentar von Senator67
07.09.2017 15:02 Uhr

Für diese Dokumentation würde ich sogar ins Kino gehen, denn es ist wirklich ein wichtiges Thema.

Kommentar von jutta2017
04.08.2017 05:09 Uhr

wenn er im Fernsehn kommt werde ich ihn mit sicherheit ansehen........................................

Kommentar von MartStraub
03.08.2017 10:15 Uhr

Der Dokumentarfilm zum Zeitgeschehen im Wandel der Menschheit ist besonders interessant. Es lohnt sich auf jeden Fall diesen Film anzuschauen und ein bischen darüber nachzudenken, wie wir die Welt im Innersten zu unseren Gunsten ändern können. Jede Schulklasse sollte ins Kino gehen, um diesen Film zu sehen!

Kommentar von Andrea11
02.08.2017 07:25 Uhr

Also zur Zeit, schaue ich mir den Film bestimmt nicht an. Wasser haben wir zur Zeit genug.

Kommentar von Andrea11
31.07.2017 07:23 Uhr

Wasser haben wir genug, muss ich mir zu Zeit nicht ansehen, schon garnicht im Kino.

Kommentar von Sunshine-Boy
30.07.2017 01:10 Uhr

Überschwemmungen usw. gibt es aktuell genug, da braucht man das nicht noch im Kino...

Kommentar von Kojote
27.07.2017 13:49 Uhr

Langweilig, langweilig, langweilig, langweilig, gefällt mir überhaupt nicht.

Kommentar von Magier1972
27.07.2017 00:52 Uhr

Werde mir diesen Film anschauen.Nicht im Kino, aber im TV! Wir müssen aufhören unsere Welt zu zu müllen .

Kommentar von Beaslie99
26.07.2017 10:19 Uhr

Sicherlich ein Film, der sich lohnt gesehen zu werden. Wenn auch nicht im Kino

Kommentar von reihwie
26.07.2017 07:54 Uhr

Unsere Zeit läuft
Dieser Film entspricht voll die Wahrheit . Politiker sollten endlich die Firmen dafür verantwortlich machen .

Kommentar von reihwie
26.07.2017 07:51 Uhr

Unsere Zeit läuft
Dieser Film entspricht voll die Wahrheit . Politiker sollten endlich die Firme dafür verantwortlich machen .

Kommentar von Plejaden
24.07.2017 14:28 Uhr

mehr als erschreckend und es muss ENDLICH was getan werden nicht seit jahrzehnten nur dumm drum herum reden in endlosen Versammlungen , Sitzungen dergleichen ... DIE MÜSSEN AUFHÖREN MIT DIESER ZERSTÖRUNG !!!

Kommentar von engelvomhimmel
22.07.2017 12:38 Uhr

super, mehr davon. Kann mich dem nur anschließen. Die Industrie muss aufhören unsere Welt zu vermüllen aus reiner Profitgier.

Kommentar von engelchen
21.07.2017 05:45 Uhr

ein Film den man sich auf jedenfall anschauen sollte, hier wird manch einer aufwachen...

Kommentar von benny1983
18.07.2017 21:24 Uhr

Der Mensch ist verantwortlich für den Klimawechsel, da gibt es keine zwei Meinungen....

Kommentar von Werne81
18.07.2017 16:49 Uhr

Booah - ein echt guter Film, der eben durchaus weltweit gezeigt werden sollte. Endlich mal die unbequeme Wahrheit. Perfekt.

Kommentar von Tera1988
17.07.2017 21:11 Uhr

Klasser Film. Leider ist die Wahrheit hierbei direkt auf den Punkt gebracht. Herr Trump unterschätzt wohl die Fakten, die tatsächlich stattfinden.

Kommentar von freund53
17.07.2017 18:29 Uhr

Trump wird mal wieder als der Bösewicht hingestellt, der die Welt zerstören wird. Sicher ist er ein komischer Kauz, aber er steht dazu, dass ihm Finanzen wichtiger als die Umwelt sind.

Das ist bei Al Gore, Frau Merkel und Konsorten auch so. Aber es ist einfacher auf irgendwelchen Gipfeln für die Umwelt zu stimmen und dann mit Nobelkarossen, deren Messwerte sowieso nicht stimmen herumzufahren und Panzer in Saudiarabien und sonstwo zu verkaufen.

Kommentar von reihwie
17.07.2017 13:46 Uhr

Unsere Zeit läuft.
Ein Dokumentarfilm der sehr realistisch ist . Amerika wird es als 1. merken.
Sehenswert

Kommentar von wuddy1965
16.07.2017 07:47 Uhr

ein super Thema... das alle angeht, leider werden das im Kino sich nur sehr wenige anschauen also schnellsten im TV senden

Kommentar von GoldSaver
16.07.2017 07:11 Uhr

Das ist ja mal eine Doku. Es stimmt zwar, allerdings wüsste ich nicht, warum man sich dazu eine Doku anschauen sollte.

Kommentar von angie64
16.07.2017 01:35 Uhr

Schon in den 70igern warnten Wissenschaftler da vor, die Regenwälder abzuholzen. Hat jemand darauf gehört? Heute sind wir schuld, die wir mal die Heizung anhaben oder mit dem Auto fahren. Ich habe zum Glück keine Kinder. Mich interessiert die Doku nicht.

Kommentar von NagaPadoha
15.07.2017 22:49 Uhr

Für mich ist der Klimawandel eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Unsere Generation muss jetzt richtig handeln (leider sitzt immer noch die vorherige Generation am längeren Hebel).
Allerdings interessiert mich diese Doku nicht. Ich halte nicht sonderlich viel von Al Gore. Der ist doch ein Korporatist durch und durch...

Kommentar von Aurora28
15.07.2017 22:05 Uhr

Ehrlich , soetwas ist nicht mein ding,würde es weder im Kino noch im Tv anschauen

Kommentar von pidder
15.07.2017 18:38 Uhr

aus dieser Idee hätte man mehr machen können. Es ist schade um das Kino-Geld!

Kommentar von Steini2703
15.07.2017 14:50 Uhr

Immer noch eine unbequeme Wahrheit : Unsere Zeit läuft ist ein Dokumentarfilm aus den USA. Der Trailer ist leider nciht so mein Ding, also würde ich mir diesen Film auch nicht anschauen.

Kommentar von jutta2017
15.07.2017 14:48 Uhr

es ist nur die Wahrheit ...warum es einfach nicht in die Köpfe der Menschheit rein geht

Kommentar von Speedy-Nic
15.07.2017 08:07 Uhr

Was haben wir hier an Banner Hängen "There is no Planet B", Wichtiger Film auch für uns die wir glauben wir täten schon so viel und doch macht auch der Dieselskandal klar, wir tun viel zu wenig und die Erde schreit...

Kommentar von kelmar
15.07.2017 07:47 Uhr

ja leider ist das eine erschreckende wahrheit.............................................

Kommentar von nurichb
15.07.2017 02:25 Uhr

das ist eine sehr interessanter dokumentation film, aber leider mit untertiteln, also nichts fürs kino, vielleicht irgendwann mal im fernsehen.

Kommentar von szhusky
15.07.2017 00:10 Uhr

Wer braucht so eine Dokumentation? Das Ganze wirkt wie der Zusammenschnitt der Nachrichten. Für so was im Kino zahlen? - Never.