Head full of Honey

Tragikomödie | FSK 6 | Spieldauer 132 Min.



Head full of Honey


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 132 Min. | Erschienen am 21.03.2019
Tragikomödie | Warner Bros.

Das Leben entgleitet Amadeus. Er ist alt und vergisst mehr und mehr. Immer wieder ist er erschüttert zu erfahren, dass seine Frau schon tot ist. Die Diagnose lautet: Alzheimer. Amadeus' Enkelin möchte ihm helfen. Sie kommt schließlich auf eine Idee: Er erzählt so gerne von früher und von seiner Frau - also fahren sie dorthin, wo die Romanze der beiden einst begann: nach Venedig. Sie suchen nach der Vergangenheit, die Amadeus langsam vergisst.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Til Schweiger
Mitwirkende:
Sophie Lane Nolte, Nick Nolte, Matt Dillon


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von LilyAruna
25.04.2019 21:12 Uhr

würde ihn mir vielle4icht mal ansehen, scheint nachdenklich und traurig zu sein.

Kommentar von TanteHelga
13.04.2019 16:47 Uhr

finde ich nicht schlecht, ich würde mir den film allerdings lieber auf dem sofa ansehen, dafür würde ich nicht ins kino gehen

Kommentar von Andy81
02.04.2019 18:56 Uhr

So einen Film würde ich mir nie im Kino ansehen vielleicht im TV ansehen ⁹ì

Kommentar von Daan003120
30.03.2019 21:05 Uhr

Zu leicht...
Film bewundern.
Altägliches Leben nicht beherrschen.
Film: Nein.

Kommentar von GoldSaver
23.03.2019 16:14 Uhr

Ich würde mir den Film nicht anschauen, das ist schon alleine das falsche Genre für mich.

Kommentar von EathanHunt
22.03.2019 19:28 Uhr

Na, ist das ein US Remake des Deutschen Films mit Dieter Hallervorden? ;-) eine ernste Sache, die gut aufbereitet ist.

Kommentar von lamborghini
16.03.2019 15:52 Uhr

Nick Nolte und Matt Dillon in den Hauptrollen machen Lust , den Film anzusehen. Der Trailer tut ein übriges. Wenn nur das Thema nur nicht so traurig wäre. Zumal es jeden von uns treffen kann...

Kommentar von Annasofie
16.03.2019 14:34 Uhr

Endlich mal wieder Nick Nolte im Kino. Ein sehr sehenswerter Kinofilm über Alzheimer.