Gruß vom Krampus

Dokumentarfilm | Spieldauer 98 Min.



Gruß vom Krampus


FSK 0 2D

Länge 98 Min.

In Österreich gehen die Geister um! - Krampus, Percht, Hex und Habergeiß erfreuen sich bei der Jugend wieder steigender Beliebtheit. Die alten Bräuche, bei denen junge Leute in die Rollen der Dämonen schlüpfen, sind wieder im Kommen. Die Dokumentation beleuchtet den Hintergrund von Krampus und Co. und zeigt, wie heute die alten Bräuche wieder zelebriert werden. Und dass das maskierte Über-die-Stränge-Schlagen durchaus seinen Sinn hat.


Regisseur:
Gabriele Neudecker


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu
"Gruß vom Krampus"
vorhanden.