Große Freiheit - Kleine Freiheit

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Große Freiheit - Kleine Freiheit


FSK 0 2D

Die Doppelporträts über das Leben zweier Frauen, die Ende der 60er Jahre für eine Veränderung der Welt kämpften.

Während Inge Viett als Mitglied der bundesdeutschen 'Bewegung 2.Juni' nach dem Mauerfall verhaftet wurde, da sie ihr Asyl in der ehemaligen DDR gesucht hatte, verbrachte die uruguayische Anarchistin Barhoum viele Jahre im europäischen Exil.


Regisseur:
Kristina Konrad
Mitwirkende:
Inge Viett, María Barhoum

Alle Bilder zu "Große Freiheit - Kleine Freiheit":