Große Freiheit - Kleine Freiheit (OV)

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Große Freiheit - Kleine Freiheit (OV)


FSK 0 2D

Dieser Dokumentarfilm ist eine Mischung aus persönlichem Portrait und dem politisch - geschichtlichen Hintergrund der beiden vorgestellten Frauen: Inge Viett (Bewegung 2.

Juni) und Maria Barhoum, Widerstandskämpferin aus Uruguay. Er springt zwischen ihnen immer hin und her und parallelisiert den politisch-militanten Kampf, der zu jener Zeit an vielen Ecken der Welt ausbrach und als ein internationaler begriffen wurde. Ob der Film 'mutig' und 'gegen den Mainstream' gemacht ist, wie es Inge Viett in Hinblick auf Schlöndorffs Film 'Die Stille nach dem Schuss' fordert, sei dahingestellt. Entpolitisiert werden die Lebensläufe der beiden portraitierten Frauen jedenfalls nicht.


Regisseur:
Kristina Konrad

Alle Bilder zu "Große Freiheit - Kleine Freiheit (OV)":