Freiheit

Drama | FSK 12 | Spieldauer 102 Min.



Freiheit


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. | Erschienen am 08.02.2018
Drama | Film Kino Text

Sie will nur kurz vor die Tür gehen, sagt Nora, und kommt nicht wieder. Sie lässt ihren Mann Philip und ihre zwei Kinder hinter sich. Sie will endlich wieder das Leben spüren. Also reist sie nach Bratislava, wo sie ein junges Ehepaar kennenlernt und einen Job annimmt. Nach anfänglicher Trauer und Verzweiflung löst sich Philip langsam von Nora. Er beginnt eine Affäre mit einer Kollegin seiner Frau. Und wenn Nora doch zurückkommt, was dann?

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Jan Speckenbach
Mitwirkende:
Johanna Wokalek, Ricky Watson, Hans-Jochen Wagner


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 18 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von semmelchen
16.02.2018 20:32 Uhr

wieder ein drama den ich mir auf keinen fall im kino anschauen werde vielleicht tv

Kommentar von Steini2703
13.02.2018 12:59 Uhr

Dramen sind nicht mein Ding, ich würde mir diesen Film auch nicht im Kino anschauen. Es geht mir alles viel zu sehr uner die Haut.

Kommentar von GoldSaver
10.02.2018 20:08 Uhr

Mir reichte es schon die Beschreibung zu lesen. Danach wusste ich ICH WERDE DEN FILM NICHT ANSCHAUEN!

Kommentar von Primera0304
02.02.2018 17:07 Uhr

Der Trailer ist schon nicht so mein Ding, deswegen werde ich mir diesen Film auch nicht anschauen.

Kommentar von Plaetzchen
01.02.2018 10:05 Uhr

Absolut nichts für mich, schon das Genre und der Trailer hat mich erst recht nicht überzeugt. Dafür bezahle ich nicht an der Kinokasse

Kommentar von insiders11
30.01.2018 03:08 Uhr

wondervollen diesen fur vitage aus den ihren bei film die aus mit eigenen worten die

Kommentar von pidder
28.01.2018 16:18 Uhr

sorry, das Thema ist doch schon in einigen Filmen behandelt worden. Nein, danke!

Kommentar von Magier1972
27.01.2018 02:55 Uhr

Dramen mag ich nicht schaue ich mir im Kino nicht an Ist nicht meine Art von Filme!

Kommentar von EathanHunt
26.01.2018 10:25 Uhr

nein, auch dieser film lockt mich nicht ins kino, schwer zu sagen, ob ich mir das thema im fernsehen anschauen würde.

Kommentar von Baerchen2571
25.01.2018 22:52 Uhr

Der Film würde mich schon alleine deswegen interessieren, weil er mit Kindern handelt.

Kommentar von AnnaHaeberle
25.01.2018 09:48 Uhr

Ein dramatischer Film voll Spannung, das verspricht ein interessanter Kinoabend zu werden.

Kommentar von szhusky
25.01.2018 07:55 Uhr

Der Trailer hat mich nicht überzeugt und ich finde den Film nicht gerade ansprechend. Nicht mein Genre.

Kommentar von Frieder57
25.01.2018 00:15 Uhr

Dies ist ein Drama das mich jetzt überhaupt nicht interessiet, werde diesen Film nicht anschauen.

Kommentar von dalewilson
24.01.2018 16:48 Uhr

was dann? Der Film hat aus meiner Sicht etwas mit fehlender Verantwortung zu tun und weniger mit Freiheit, man kann auch in die Freiheit aufbrechen in dem man vorher Klarheiten schafft. Für mich kein Film, den ich im Kino sehen wollte.

Kommentar von klauscamper
24.01.2018 15:30 Uhr

Einfach so zu verschwinden ist feige und unverantwortlich. Kein Film für mich.

Kommentar von kelmar
24.01.2018 14:32 Uhr

Die letzte frage erübrigt sich ja wohl dann. Um das zu beantworten brauche ich nicht ins kino gehen.

Kommentar von Ulf1978
24.01.2018 11:23 Uhr

Dramas gefallen mir jetzt eher nicht so besonders. Und der hier erst recht nicht.

Kommentar von Robo73
24.01.2018 09:59 Uhr

und wenn Nora zurückkommt, was dann ? na dann kann sie sich schleunigst wieder vom acker machen...