Forget Baghdad (OV)

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Forget Baghdad (OV)


FSK 0 2D


Erschienen am 13.03.2003
Dokumentarfilm

Die orientalischen Juden, Mizrahim, befinden sich seit einiger Zeit in einer heftigen Kontroverse mit anderen israelischen Juden um ihre Identität. Ein Hauptkritikpunkt ist dabei der Streit zwischen arabischen Juden und den sogenannten "Kolonialjuden", also den Juden europäischer Herkunft, in Israel. Im Film werden die Lebensgeschichte und die Erfahrungen von fünf irakischen Juden schildert, die zeitlebens Außenseiter waren. In Baghdad waren sie erst Opfer von Juden-, dann von Kommunistenverfolgungen. In Israel schließlich, wohin viele von ihnen ausgewandert sind, sind sie wieder Außenseiter, denn orientalischen Juden wird dort nicht selten mit Misstrauen begegnet. Eindinglicher Dokumentarfilm, der aufgrund der aktuellen weltpolitischen Lage zusätzlich an Aktualität gewinnt.


Regisseur:
Samir


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren