Farewell Halong

Dokumentarfilm | Spieldauer 102 Min.



Farewell Halong


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 102 Min. | Erschienen am 19.04.2018
Dokumentarfilm | 42Film

Im Norden Vietnams gibt es zahlreiche schwimmende Dörfer. Doch die Regierung will diese Siedlungen auflösen, die Menschen sollen aufs Land umziehen. Begründet wird diese Maßnahme mit Umweltschutz. Auch der 46-jährige Schiffskapitän Nguyen Can Cuong ist betroffen, er und seine Familie leben schon seit Generationen auf dem Wasser. Als sie ihre Sachen packen müssen, ist völlig ungewiss, wo und wie sie in Zukunft leben werden.

Verleih:
42Film
Regisseur:
Duc Ngo Ngoc


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Waltraud
20.04.2018 10:54 Uhr

Das Thema interessiert mich, weil ich die schwimmenden Dörfer selbst schon gesehen habe

Kommentar von michaelwerner2
20.04.2018 02:58 Uhr

wers mag solls anschauen ich auf jeden fall nicht . nicht mal im tv reine zeitverschwwendung .

Kommentar von Frieder57
20.04.2018 00:11 Uhr

Eine interessante Dokumentation über die schwimmenden Dörfer aber wohl eher was fürs Fernsehen.

Kommentar von Daan003120
19.04.2018 13:45 Uhr

Lebwohl Halunke.........?
oder was heisst das?
Ich möchte diesen Film nicht sehen.

Kommentar von klauscamper
19.04.2018 13:45 Uhr

Schlimm wenn man jemand das gewohnte Zuhause wegnimmt. Im Trailer war leider nichts über die wahren Hintergründe der Umsiedlung zu erkennen.

Kommentar von Chrissy0311
19.04.2018 08:17 Uhr

Den Trailer finde ich recht interessant, jedoch bezweifle ich, dass dies was fürs Kino ist.

Kommentar von MHSommer
19.04.2018 06:33 Uhr

für Dokus gibt er spezielle Fernsehsender dafür ist kein Kinobesuch nötig

Kommentar von szhusky
17.04.2018 14:32 Uhr

Sehr interessante Dokumentation über die Zwangsumsiedlung schwimmender Dörfer in Vietnam. Würde ich mir im Fernsehen anschauen.