Eingefroren: Hoffnung auf ein zweites Leben

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 80 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Eingefroren: Hoffnung auf ein zweites Leben


FSK 0 2D

Länge 80 Min.

Der Dokumentarfilm erzählt die tragische Geschichte eines thailändischen Ehepaares, das sich dafür entscheidet, seine gerade an einem Gehirntumor verstorbene zweijährige Tochter Einz einfrieren zu lassen.

Einz ist damit der jüngste Mensch, der jemals eingefroren wurde.

Verleih:
Netflix
Regisseur:
Pailin Wedel

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren